10536 Antworten

      • ES

        Hallo Ge, ja, da freuen wir uns, war mir auch anfangs nicht sicher, aber welches Paar sollte das sein ? Habe gesehen wie Wilma ganz tief herunterging, so den anfliegenden Storch empfing. Sicher hätte sie anders reagiert, wenn es ein Fremdstorch gewesen wäre. Wenn das gut mit den beiden weitergeht, freuen wir uns, besonders, wenn sie einen neuen Horst beziehen werden. Das bleibt auch spannend, wie sie reagieren.

    • Maria

      suuuuper! Es geht bald los mit der Saison!
      Danke ES für die erfreulichen Fotos!
      LG
      Maria

  1. Ge.

    Hallo zusammen, habt iihr auch das Problem, wenn ihr über den Kameralink hier im Chat auf you Tube geht nun eine Version in You Tube erhaltet, wo der Chat nicht aktiviert ist? Das passiert mir leider seit heute. Wenn ich den You Tube Kanal in google suche, ist der Chat aktiviert.

    • Ge.

      Ich habe gerade im youtube Chat erfahren, dass es wohl hauptsächlich die Handynutzer betrifft…

  2. DamianN.

    Hallo Lindheim,

    könnt ihr das Storchennest renovieren? Es ist einfach schrecklich zuzusehen!

    LG

      • Gerti

        Steht zwar unter „Aktuelles“, ist aber älter als 10 Monate😕 Vielleicht hätte man es
        schon im Herbst austauschen sollen. Ich bin sehr gespannt aber auch skeptisch.

  3. Helga

    wenn der Horst so voll Wasser bzw. Schnee ist, wo frisst und schläft Wilma da eigentlich?

    • ES

      Wilma hält sich zeitweise in einem anderen Horst auf. Sie fliegt morgens früh etwa gegen 8.00 h diesen Horst an und wartet auf den Futterbringer.

      • ES

        Hoffentlich wiederholt sich nicht das was im vorigen Jahr durch die Überschwemmung geschah und mit dazu beitrug, dass das neue Nest nicht installiert werden konnte.

  4. Kati

    Allen Storchenguckern ein frohes neues Jahr! Es gibt Neuigkeiten in Höchstadt: Anscheinend hat Gerome (oder der Horst) mehrere Verehrerinnen 🙂 Es wird spannend. Hoffentlich kommt auch bald Wilfried wieder 🙂

    • Kalli

      Es ist eine beringte ( rechtes Bein, oberhalb des Knies, schwarze Beringung ) Störchin, seit Neujahr im Nest.

  5. HT

    Liebe Storchengucker, ich wünsche Euch allen alles Liebe und Gute für 2022. Bleibt alle, besonders ES, gesund und munter. Hoffen wir, dass wir Wilma und unseren großen Wilhelm im Frühjahr als Paar wiedersehen 😊 Liebe Grüße HT

  6. ES

    An Renate, Brigitte, Helga, auch für Euch ein gutes 2022. Freue mich, dass Ihr so begeisterte Storchengucker seid, und wir dürfen uns ganz besonders auf die nächsten Wochen und Monate freuen, wenn der Horst ausgetauscht, vielleicht auch Wilfried von Wilma wieder gnädig aufgenommen wird.

  7. Helga

    seit ich im letzten (wie sich das schon anhört am 2. Tag des Neuen Jahrs 😅) Jahr 2021 auf eure Seite aufmerksam gemacht wurde, schaue ich täglich rein und freue mich immer, wenn ich einen Storch sehe. Momentan ist es ja nur Wilma, die ich von Zeit zu Zeit morgens sehe. Ich bin total begeistert von dieser Seite und wünsche euch, die ihr euch so gut um alles kümmert und selbstverständlich auch Wilma und hoffentlich auch wieder Wilfried ein gutes und gesundes Jahr 2022

  8. Brigitte Fr.

    Liebe Mitglieder des Vogelschutzvereins Lindheim und allen Storchfreunde wünsche ich ein glückliches und gesundes neues Jahr. Wilma wünsche ich, dass ihr Wilfried bald wieder bei ihr ist und beide uns auch 22 erfreuen werden. Sie geben uns Mut in dieser schwierigen Zeit.

  9. Renate Grun

    Ich schaue mir gerne die schönen Videos und die Kommentare über die „beiden Hübschen“ an.
    Hierfür ein großes Dankeschön.
    Ich wünsche allen Storchen-Begeisterten ein gesundes neues Jahr
    LG Renate

  10. ES

    an den Vorstand und die Mitglieder des Vogelschutzvereins: Für sie alle ein gutes neues Jahr mit möglichst unangenehmen Überraschungen. Gutes Wetter, sicheres Arbeiten und viel Erfolg hoch oben auf dem Schornstein beim Anbringen des neuen Horstes. Vielleicht fühlen sich unsere Störche so wohl darin, dass sie ihn gar nicht mehr verlassen, sogar das Futter suchen vergessen. Ein bisschen Spaß muss sein in dieser schwierigen Zeit.

    Ein ebenso gutes Jahr und viel Freude mit unseren beiden Hübschen für alle begeisterten Storchengucker

    • ES

      hier hat sich ein Fehler eingeschlichen: es muss heißen : mit möglichst KEINEN unangenehmen Überraschungen.

    • Kalli

      Ich nehme an, ein gutes neues Jahr mit möglichst “ keinen “ unangenehmen Überraschungen 🙂

  11. Kalli

    Das Neue Jahr fängt ja toll an. In Höchstadt hat Gerome anscheinend eine neue Partnerin 🙂

  12. Elvira

    Warum kann man das Nest nicht irgendwie trocken legen. Und dann diese Kameraeinstellung. War dies so gewollt? Letzten Winter war sie immer im Nest. Nur bei dieser „Pfütze“ wird siee es nicht mehr lange mitmachen.
    Vielleicht kann man ja 1ten die Kameraeinstellung wieder ändern und 2ten irgendwie Stroh ins Nest bringen.
    Die Lindheimer Feuerwehr wird es bestimmt machen.
    Wünsche allen Storchliebhaber einen uten Rutsch ins Neue Jahr und das es Wilma besser geht

    • Kalli

      Oh Elvira, immer das gleiche Thema, es nervt irgendwie. Das Nest wird bald ausgetauscht und alles ist dann wieder gut. Gutes Neues.

          • ES

            Liebe Kalli für Dich auch ein gutes Neues. Es ist ja nicht nur mit dem Austausch des Horstes getan. Letztendlich sind noch Reparaturen am Schornstein erforderlich.

    • Usch

      Ja, morgens ist sie immer im Nest und wartet, bis sie vom Vogelschutz
      ihr Frühstück „serviert“ bekommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.