1805 Antworten

  1. Karin

    Hallo Storchenfreunde,

    ich bin auch das erste Mal beim Beobachten eurer Störche in Lindheim – war bisher immer in Gögglingen (www.blickinsnest.de). Dort geht der Nestbau schön voran, die beiden Störche sind auch schon einige Jahre dort “zugange”. Hoffentlich geht es bald los mit Frühling und Eiern in den Storchennestern ….

    Allen eine schöne Zeit
    Gruß aus dem Taunus
    Karin

    • Mo

      Die Gögglis sind auch ein tolles Team, werden von den Gögglingern prima umsorgt.
      Vom Wetter her hatten sie bisher mehr Glück als W+W, da kann MENSCH nicht
      eingreifen. Ich denke, sowie das Wetter beständiger ist, klappt es hier auch mit
      dem Horstbau 🐥🐥 Das geht dann RATZFATZ 😆
      LG

  2. Helmut

    Unsere beiden Störche haben in diesem Jahr doch einige Schwierigkeiten mit dem Nestbau.
    Der Wind fegt ja alles immer wieder weg.
    Sollte man Äste und Heu anfahren lassen?

  3. Marion

    Ah..das könnte sein..Danke für den Hinweis…dann bin ich beruhigt:🙂

  4. Marion

    Das Wasser läuft nicht mehr richtig ab aus dem Nest..ist offensichtlich nicht mehr richtig durchlässig…könnte das nicht wieder ein Problem gehen , wenn Junge da sind?

  5. Ursula

    So – 17.15 Uhr , jetzt graupelt es auch noch. Man kann deutlich die Körner im Nest erkennen.

  6. Mo

    Die beste Überraschung des Tages für mich!!!
    Herzliches Dankeschön an die Betreiber dieser Livecam. Ihr wisst schon, warum 😊
    Mo aus dem schönen Rheinland

  7. Anita

    Hallo Storchenfreunde, Habe nur ich das Gefühl, dass sich der Nestbau etwas schwierig gestaltet? Gemütlich sieht es ja noch nicht aus. Manchmal möchte man am liebsten nachhelfen wenn sich z.B. Wilhelm abmüht einen dicken Zweig an die richtige Stelle zu bringen. Ich beobachte den Nestbau dieses Jahr zum ersten Mal, ihr habt da ja mehr Erfahrung. Kann man noch hoffen, dass das Heim noch etwas weicher ausgestaltet wird ? Ansonsten muss ich sagen , ihr postet immer so schöne Aufnahmen, weiter so…

    • Leonie

      Hallo Anita. Den Nestbau beobachte ich dieses Jahr auch das erste mal. Im letzten Jahr hatte ich erst später dazugeschaltet. Und da sah es wirklich gut aus. Kein Vergleich zu diesem Jahr. Das ist wirklich ein Trauerspiel 🙁 ich hoffe wirklich, dass es noch etwas wird.

    • Leonie

      Ja was war denn da los heute Nacht? Die anderen Störchies picken W+W noch das beste Essen weg 🙁

      • Mo

        Genau, Leonie 😨 Meinen Schnappschuss habe ich so gedeutet: Gehst du oder soll ich zuerst frühstücken?
        Einer von uns muss im Horst bleiben und aufpassen ❗

          • Mo

            Das war heute früh zu lustig. Wilma war “ausser Haus”, Wilhelm packte derweil etwas hektisch Stöckchen vom linken zum rechten Horstrand um. Zwischendurch immer die Mitte mit Schnabelstochern belüften.
            Zum Materialholen haben die Beiden es wahrlich nicht weit, brauchen nur die runtergefallenen Äste
            wieder hochholen. Vielleicht legt ihnen ein zweibeinige Spender etwas trockenes Stroh dazu. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.