14348 Antworten

  1. Brigitte

    Das ist so schade, dass wir nicht mehr mit Nachwuchs bei Wilma und Wilfried rechnen können. Sie hatten so ein gemütliches Nestchen gebaut.
    Wenigstens können wir uns an all den anderen Storchenkindern erfreuen und hoffen, dass sie alle groß und stark werden … 😻

  2. Martina Raudnitzky

    Es ist eine wahre Freude, die Jungen in Smedager zu sehen. Sie bekommen jetzt Zusatzfutter in Form von Fisch und Eintagsküken. Schließlich sollen alle groß und stark werden.

  3. ES

    Vielen Dank für Eure Nachricht K-H, Flyer, Kati. Wir müssen abwarten was mit den Eiern, auch mit dem noch hohen Horstrand geschieht. Ich weiß es zwar nicht, aber denke: kein Bruttrieb mehr. Im Horst ist nur wenig Platz, da müssen die Störche zwangsläufig auf der Nistkuhle mit den Eiern sitzen

  4. ES

    K-H hast Du, als langer Rund-um-Storchengucker, schon einmal erlebt, dass aus einem kompletten Gelege keine Küken schlüpfen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.