9054 Antworten

    • Lea

      Hallo Jakob, Wilhelm ist seit Oktober/November verschwunden. Er kam nicht wieder zurück. Wir gehen stark davon aus, dass er gestorben ist. Er war allerdings auch 30 Jahre alt. Ein sehr hohes Alter für einen Storch. Wilmas neuer Mann heißt Wilfried.

  1. AN

    ..und noch eins: ich dachte mir so im Stillen, dass die Störche mit ihren gigantischen Schnäbeln eigentlich natürlicherweise den Wasserablauf regeln können müßten? Auch ohne Gewinde, lang und stabil genug sind die Schnäbel.

  2. Birgit Fischer

    …. wird das Nest in diesem Jahr denn nicht neu hergerichtet ? Dann werden wohl die Störche öfters in dem angestautem Wasser liegen….
    Die Störche schleppen viel Baumaterial ran und sind sehr fleißig.
    Schade, das sich nichts tut mit einem ” Neubau”
    Schönen Sonntag euch allen….

    • AN

      Guten Morgen Birgit und Alle,
      ja, die Störche sind fleißig am Häuslebauen… und das 1. Ei scheint nicht fern zu sein 😉 ..
      Die Feuerwehr wird kommen 💓👍 ..mal sehen WANN.
      Eventuell müssen sie dann das Ei umbetten ..heikel.
      Die Sonne scheint über Lindheim, herzliche Grüße, AN

  3. Ingeburg

    Hallo Lea und ER, danke für eure wunderschönen Bilder vor Ort 🙂 Habt ihr toll gemacht!
    Einen schönen Sonntag wünsche ich euch und allen anderen hier hier 🙂

    • Usch

      WIe schön, da sieht man auch mal das andere Nest und seine Bewohner.
      Vielen Dank für die tollen Fotos.

    • ER

      Wow! Super Fotos! Die Wiese war abgesperrt habe ich gesehen? Aber man konnte den Eimer ja auch so sehen 😉

      • ER

        Wir sind über einen Weg neben der Nidda gelaufen der sehr schlammig war… arme Schuhe 😉 Und trotzdem sieht man auf deinem Foto mehr 🙂 Gute Kamera…

    • ES

      Der Horst sah im vorigen Jahr genau so “schlecht” wie dieses Jahr aus Und doch haben Wilhelm und Wilma einen guten Horst daraus gemacht. Die Grundlage wird gegeben, aber den Aus-oder Aufbau müssen die Störche machen. Kann mich nur wiederholen: sie bauen ja auch ihre Nester auf den Zweigarmen von Strommasten und die sind für die Vögel bestimmt nicht gedacht. Um sie von diesen Masten fern zu halten, hatte man Storchenattrappen auf die Seitenarme montiert und die Vögel haben eben dann daneben gebaut

      • Gerti

        Liebe ES, ich habe doch W + W nicht getadelt, sondern gelobt. Ich kann mich noch gut erinnern wie der Horst nach der Renovierung und dem Sturm im letzten Jahr ausgesehen hat. Es waren ja nur noch Bretterbohlen zu sehen. Dann haben Wilhelm + Wilma es gut aufgebaut. Störche sind ja immer in der Lage ihre Horste selbständig herzurichten. Es sind ja nur wenige, die von Menschenhand aufgebaut oder erneuert werden. Die Ankündigung Ende Februar mit der Renovierung bzw. den Neuaufbau zu installieren ist ja nun passé. Sollte es nun Anfang März sein, könnte man ja jetzt schon den Termin ankündigen. Mal abwarten. Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend. LG Gerti

  4. Lea

    Leider werden meine Kommentare von vorhin nicht angezeigt. Liegt es an den 6 Bildern, die ich verlinkt habe? Es steht: “Ihr Kommentar wartet auf Freischaltung” oder so ähnlich.
    Das hatte ich noch nie, bin ratlos. Ich hatte nämlich so schöne Bilder von unseren beiden und der Umgebung gemacht, die ich so gerne mit euch teilen wollte…
    bin traurig, dass es nicht klappt 🙁
    Aber wie ER schon gesagt hat, handelt es sich um einen ollen Plastikeimer. Wegräumen konnte ich ihn nicht, da die Wiese eingezäunt ist.

    Vielleicht werden meine Bilder ja doch noch veröffentlicht…

    Liebe Grüße,
    Lea

      • Lea

        Hallo ES, ich hatte wie ihr alle die Links hier in das Feld kopiert. Es waren sechs oder sieben schöne Fotos. Habe sie auch meinem Freund auf das Smartphone geschickt, er konnte sie problemlos öffnen..

        Wenn der Kommentar mit den Links bis morgen nicht freigeschaltet ist, probiere ich es einfach nochmal.

        • ES

          Danke Lea, das habe ich vermutet. Zu viele Fotos auf einmal das wird nicht gesendet. Schlage Dir vor: einmal 4 und ein zweites mal 2 oder 2 mal getrennt je 3 Fotos zu schicken.

    • ES

      17.27 h es scheint Schwierigkeiten zu geben. Wie viele Bilder wolltest Du senden ?

    • Ingeburg

      Hallo, liebe Lea, ist mir auch schon im Eifer des Gefechtes passiert, zuviel Bilder auf einmal zu senden. Ich glaube max. fünf Bilder pro Kommentar sind problemlos möglich. Hast du mehr, einfach in einen weiteren Kommentar packen 🙂

      • Lea

        Einer von euch beiden hatte eine giftgrüne Jacke oder Hose an? Ich weiß nicht mehr wer…war so auf die Störche fixiert 😉

  5. Marlies Joppe-Blindenhöfer

    Ich verfolge die Storchengeschichte schon lange und freue mich immer über die Ereignisse im Horst.
    Die zwei sind ja fleißig im renovieren und ich würde sagen ein Königreich für ein neues Nest.
    Ich will nicht meckern, hab auch keinen Plan wer dafür zuständig ist würde mich aber mit den Bewohnern riesig über eine neue Unterlage freuen ; )
    Grüße M.

    • AN

      Ja, liebe M. Staunässe wird kleinen Küken zum Verhängnis. Im letzten Jahr hatten sie den Untergrund Feuchtigkeitsdurchlässig gemacht, den alten Pfropf abgeschaufelt. In diesem Jahr soll der neue Nestunterbau instaliert werden… so die Prognose – Es wird viel spekuliert :-)- Wir werden sehen ob und wann die Feuerwehr kommt oder da war. :-))

      • oursblanc

        Sicherlich habe die Vogelschützer viel zu organisieren.
        Doch ein Frage von mir.
        Kümmert sich der Vogelschutz auch um die freien Nester oder nur um diejenigen auf die Dächer?

  6. Usch

    Bin gerade von der Arbeit gekommen und hatte gehofft die Lindheimer
    sind dabei das Nest zu erneuern. Schade, dann müssen die Beiden doch
    noch etwas länger drauf warten.
    Danke ER, für die Aufklärung. Jetzt wissen wir endlich was das ist.

    • Usch

      Die Beiden haben heute aber schon ordentlich gebaut. Die eine Seite
      sieht schon richtig gut aus.

  7. Lea

    Leider konnte man nicht auf die Wiese, sie ist abgesperrt, damit Störche und Co. nicht gestört werden. Der weiße Fleck ist ein Eimer. Wir hatten das Fernglas dabei.
    https://up.picr.de/40644860fy.jpg
    https://up.picr.de/40644895vl.jpg
    https://up.picr.de/40644898au.jpg
    https://up.picr.de/40644901lw.jpg
    https://up.picr.de/40644915px.jpg
    https://up.picr.de/40644918lj.jpg
    https://up.picr.de/40644921mf.jpg

    Hoffentlich klappt das mit den Fotos. Habe das noch nie gemacht..

  8. Mo

    Aha, ein Plastikeimer. Bestimmt von einem ortsansässigen Maurer
    gestiftet. Da ist Mörtel drin für die beiden Baumeister zur besseren
    Stöckchenverankerung . Super Idee 👍😀

  9. ER

    Sooo das Geheimnis ist gelüftet… Ein weißer plastikeimer ist der weiße Punkt! Sagt mal.. Wie kann man denn hier Bilder rein stellen ?
    Ich habe ein paar beweisfotos…:D

    • AN

      Oh, lieber ER Dein post habe ich noch nicht gesehen als ich schrieb.
      Dann müßtest Du ja irgendwo gesehen werden können ?? Aber nicht im Schnelldurchlauf…. der Kamera.
      Leider kann ich nicht wirklich erklären wie das geht: n Bild einstellen. Aber ich Hatte Dir den Link zu Picr weiter unten geschickt.
      Ich wünsche Dir und uns erfolg :-).

      • ER

        Ach ja… Ich habe mich schon gefunden! Zwei Läufer waren wir 😀 sind schnell an der Kamera vorbeigehuscht 😉
        LG

    • Ingeburg

      Zum Beispiel über https://picr.de/ dein vorher gespeichertes Bild aussuchen und hochladen, dann den Link (Achtung: OHNE die eckigen Klammern
      samt Inhalt vorn und hinten) kopieren und hier einfügen. Probiers einfachmal aus.
      Prima, das du vor Ort warst!
      LG 🙂

  10. Lea

    Wir fahren später nach Lindheim und lüften das Geheimnis. Es wird zwischen 11 und 12 Uhr. Ich winke dann mal Richtung Kamera.
    Einen schönen Samstag, liebe Grüße
    Lea

    • ER

      Ups! Ich wollte auch heute hinfahren… Na ja… Ich will es auch mal selber sehen 🙂

    • Berg

      Guten Morgen, da bin ich auch gespannt, was das ist. Hatte ja einen dickeln Eisbrocken vermutet. Jetzt tippe ich aus einen großen weißen Stein, einen Holzschrank oder ein dickes Stück Birke.
      😆Vielleicht hat aber auch jemand nur einen weißen Punkt aufs Gras gemalt😅.
      Auf was tippen die anderen *Storchengucker* ?
      Schönes Wochenende

      • ES

        Die Wiese war überschwemmt. Dabei ist Unrat mit angeschwemmt worden. Vielleicht hat jemand seinen Kühlschrank, Waschmaschine oder ähnliches entsorgt.

      • Ingeburg

        Mein Tipp: Ein großer Plasteeimer …. alternativ leerer Farbeimer ,,,,
        Liebe Grüße an Lea und gutes Gelingen 🙂 hoffe, ihr habt Gummistiefel dabei. Es könnte feucht werden ….

        • K-H

          12:15h, die Spannung steigt ins Unerträgliche, was ist das für ein weißer Fleck, wo bleibt die Aufklärung…….., was ein Glück, dass wir sonst keine Sorgen haben 🙂

          • Ingeburg

            Tja, da kannste mal sehen, K-H, in diesen tristen Zeiten wird man langsam für (fast) jede noch so kleine Abwechslung empfänglich 😉

            Allen noch ein schönes Wochenende 🙂

      • AN

        Ihr Lieben Tipper ;-)), und Hinguckers,
        Mein Tipp ist eine Plastikplane/-hülle von einem Heu/Strohrundballen.
        (Ein verendeter Storch lieber nicht)
        Bin mal gespannt wer hier (als 1ster) Bildchen vom Gesichteten einstellt :-): ER, Lea oder vielleicht noch jemand gaaaanz anderes :-)).
        bis Neulich, herzlich AN

  11. Bärbel Machtans

    Das Nest war letztes Jahr schon sehr schlecht! Hoffe sehr das dieses Jahr Instandgesetzt wird.

    • Lea

      Es soll Ende Februar, Anfang März ein neues Nest angebracht werden.
      Viele Grüße und allen ein schönes Wochenende!

  12. AN

    LIeber ER,
    wir freuen uns schon wenn Du uns heute das Geheimnis lüftest, was der weiße Punkt ist.
    Liebe Grüße, AN

  13. Christa Usinger

    Habe heute das erste Mal das Nest angeschaut. Kann man mit Gewissheit sagen, daß es Wilhelm und Wilma sind ? Das wäre schön, wenn sie beide wieder zusammen sind.

    • Conny

      Nein, es ist ihr “Neuer” namens Wilfried :)) Ein großer stattlicher Herr.

        • Mo

          😂🤣😂🤣 cool, liebe AN.
          Wilfried Waldemar von Lindheim!!
          Welcher stolze Storch kann DA NOCH MITHALTEN??

          LG 🤗

          • AN

            genau, liebe Mo:
            Willfried Waldemar von Lindheim und seine SÜSSE WILMA, ex Wittwe von Wilhelm oder so …

  14. Helga Magdalena

    War heute das erste mal beim zuschauen dabei.😊Sehr interessant, bin jetzt öfter hier.Nette Leute💓👍

    • AN

      Hallo liebe Helga Magdalena,
      Willkommen im CLUB :-))! Ja, das ist nett, wenn Frau sich unter “Nette Leute💓” angesprochen fühlen darf :-))
      Vielleicht bist Du ja eine fleißige Schreiberin? Wie ES und VIEeeeLE mehr … z.b. ER (Geschlecht unbekannt) NL, Ge, Gerti, Mo, Lea, Birgit …
      Ich bin ja sooo gespannt was es mit dem weißen Punkt auf sich hat WAS DAS IST ??
      Auf das Foto für Alle davon.
      Guten Abend, AN

      • ER

        Also… heute oder morgen gehe ich hin und mache ein Foto… Allerdings weiss ich nicht wie man die Fotos hier hochladen kann… das müsste mir dann nochmal erklärt werden. Ach ja… Ich bin übrigens männl 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.