7203 Antworten

    • AN

      (who? ist englisch und heißt auf deutsch wer? wo? – deutsch. Frage nach dem Ort) Bist Du Holländer?
      Vielleicht ist Wilhelm “im Himmel Kinder holen”!

  1. ES

    Von den beiden Fremdstörchen kennt man sicherlich nicht das Geschlecht. Vielleicht auch männliche, die nicht ziehen.

      • Naturliebhaberin

        Ob die Fremdstörche wohl mitbekommen haben, dass Wilhelm schon so lange ausgeblieben ist und sie deshalb ihr Glück versuchen?

    • Ge.

      Danke ES, das hast du aber gut festgehalten. Hoffen wir, dass sie es im Frühjahr auch gut hinkriegt.

      • ES

        Liebe Ge, danke, das ging alles so schnell mit den beiden Fremdstörchen. Ich habe mir auch so meine Gedanken gemacht, wie das nächstes Jahr sein wird. Wird Wilma dann auch mit “Klauen und Zähnen ” den Horst verteidigen ? Aber bis dahin ist es noch lange und manches Tröpfchen fließt noch die Nidda oder Nidder hinunter🔵

      • ES

        Danke, liebe Gerti, interessant, dass man auch in Tschechien über unsere Störche berichtet und das in deutsch übersetzt. Zuerst war ich irritiert über den Satz: “Seine möglichen Überreste konnten dank des Rings eindeutig identifiziert werden. Hier meinte man doch sicherlich “könnten” Mit unseren Umlauten wird es bei anderen Sprachen schwierig. Noch eine gute Woche für Dich und alle anderen Storchengucker.

        • AN

          Danke Gerti und ES, mit etwas Geduld ist es mir dann auch gelungen den Text auf Deutsch zu lesen. Schöne Seite!
          – Die Wahrscheinlichkeit, dass Wilhelm plötzlich wieder da ist wird jedoch unwahrscheinlicher … das ist sehr schade. – Aber noch ist es nicht erwiesen. 😉
          Heute übernachtet Wilma jedenfalls nicht im Schornsteinhorst.
          Gute Nacht ALLEN! herzlich AN

          • Gerti

            Hallo AN, ich brauchte keine Geduld um den Text Deutsch zu lesen. Linke Maustaste: “Deutsch übersetzen”. Habe selten so eine gute Übersetzung von Google bekommen. Es fehlte nur einer unserer Umlaute, wie ES das so trefflich erwähnte.
            LG Gerti und allen eine schöne Woche

      • Naturliebhaberin

        Ich hab mir eben dieses kurze Video angeschaut und dabei fiel mir auf, dass Wilhelm einerseits viel nasser ist als Wilma und andererseits doppelt so breit wirkt.
        Ob er sich so aufgeplustert hatte, weil er da schon krank war?
        Habe an anderer Stelle mitbekommen, wie das ist, wenn sie krank und geschwächt sind. Sie bekommen kein Fieber und wenn sie geschwächt sind, sinkt ihre Körpertemperatur, deshalb plustern sie sich auf.
        Wenn sie gesund sind, ist ihre Körpertemperatur so hoch, dass sie mit Bakterien kein Problem haben…

        Liebe Grüße und allen eine gute Woche

        • Ge.

          Es gibt von Ibanundmalea noch ein anderes Video vom gleichen Tag, da sieht er wieder relativ fit aus, aber viell. Hast du recht.

  2. Birgit Fischer

    15. 11. um 11,10h Wilma landet im Nest und ein anderer Storch wird von ihr bei seinem Anflug in die Flucht geschlagen…. Nestverteidigung !!!
    11h lief eine Person mit Hunden an der Wiese am “Tor” vorbei. Wilna scheint wie so oft auf Wilhelm zu warten.
    Schönen Sonntag ihr Lieben🌞😊 Lg Birgit

  3. AN

    Guten Morgen am Sonntag!
    und SIE ist schon weg 7.44Uhr ..vielleicht bei IHM?
    Liebe Grüße, AN

  4. Herman Van der Steen

    15.11 – 7:00 U. Keine Wilma und keine Willem… ich sollte mahl singen fur Wilhelm : von Freddy Quinn ” Junge kommt bald wieder, bald wieder nach Haus, ich mach mir Sorgen , Sorgen um dich …”

    • AN

      .. das hast Du schön geschrieben, Hermann. Dein Beitrag erschien bei mir erst nach dem ich geschrieben hatte. Dir und Allen einen GUTEN TAG! AN

    • Ge.

      Hallo ES, ich glaube, das sieht nur so aus. Auf dem anderen Video, das später gemacht wurde, kommt er munter angeflogen, ist schon etwas getrocknet und klappert munter ohne Probleme. Siehe Link von AN.

      • HT

        Ich denke auch das sieht nur so aus. Wilhelm sieht da so munter aus.. ich versteh das gar nicht.. wird denn zwischenzeitlich schon zugefüttert?

        • Mo

          Hallo Erna,
          hatte er da beim Anflug nicht große Schwierigkeiten beim Landen??
          Könnten Zeichen von Schwäche gewesen sein….
          Ich hoffe immer noch mehr als dass ich traurig bin.
          In Gögglingen haben wir Freddy auch schon lange nicht mehr
          im Horst gesehen. Auf Stipvisite kommt er eigentlich immer mal.
          Seine Partnerin ist allerdings auch im Süden, wogegen in LINDHEIM seine Liebste im Horst auf Wilhelm wartet.

          • ES

            Hallo Mo, kann mich nicht mehr erinnern, ob er beim Landen Schwierigkeiten hatte. Möglicherweise war Wilma vielleicht so weit vorne. Es wird schwierig werden herauszufinden was mit Wilhelm geschehen ist. Auch kann ich mich nicht erinnern, dass Wilhelm in den vergangenen Jahren so lange vom Horst weg war.

  5. AN

    Liebe Ge,
    Du machst mich ja schon einwenig neugierig. Vielleicht gibst Du uns den Titel, statt den Link? ..dass wir es selbst finden können ?? :-))
    MfG, AN

  6. Birgit Fischer

    Liebe Storchenfreunde,
    14.11.20 17,15h….. Wilma steht seit einiger Zeit auf dem Horst und hält Ausschau nach ihrem Wilhelm….
    Seit Tagen ist Wilhelm nicht zu sehen, weiß Jemand etwas über Wilhelm ? Lg aus Schmalkalden und schönes WE 😊

    • Ge.

      Hallo Birgit, er wurde seit dem 26.10. nicht mehr gesehen und bereits von den Vogelschützern gesucht, leider erfolglos. Da er schon sehr alt ist, 30 Jahre, ein Storchenopa sozusagen und noch nie so lange weg war und sich immer in der Nähe aufhielt, geht man nun leider davon aus, dass ihm etwas zugestoßen ist. Das kannst du gerne auch weiter unten im Chat nachlesen.

    • AN

      Liebe Birgit,
      vor 19 Tagen habe ich die letzten Bilder von Ihm im Horst machen können. Ge hat beim Vogelschutz nach gefragt, und die haben 3 Tage nach ihm vergeblich gesucht. – Ich finde auch, dass Wilma aussieht als erwarte sie IHN (wie auch ich) jeden Moment zurück.
      schönes WE, herzlich AN

    • Ge.

      Kann mir jemand zufällig sagen, wie man ein YouTube Video bzw.. den Link zu einem solchen Video hier einstellen kann ohne dass mein Beitrag verschwindet?

      • AN

        markieren, kopieren, einfügen .. hilft Dir das? 😉
        Rückfrage: Mit was arbeitest Du? PC und Maus oder , Tablett / Smartphone??

      • ES

        Liebe GE, Ich arbeite mit dem PC. Du kannst Deinen Text hier unter Kommentare schreiben und dann den Link hinzufügen. Letzteres hat AN schon beschrieben.
        Ich markiere den Titel unter Youtube und markiere im Untermenü “Kopieren”, anschließend wieder zum Kommentar und tippe im Untermenü auf “Einfügen”

    • Ge.

      Danke AN und ES, das hatte ich zuvor mehrmals versucht, aber es wird nicht veröffentlicht komischerweise, daher dachte ich, dass man es wie bei den Bildern ebenfalls konvertieren muss?

    • AN

      Liebe ES,
      ..ganz bei Willma? Ich nicht. Ich bin zwar etwas froh darüber, dass wir ihn nicht leiden oder verwesen sehen. Aber irgendwie hab´ ich Willhelm auch noch nicht wirklich auf gegeben. – Wer weiß ob er nicht auf seine alten Tage noch das Herumschweifen entdeckt hat? Nein, wahrscheinlich ist das wohl nicht. ;-( ..aber noch warte noch auf IHN. Du hattest am 24. Oktober ein schönes “Landebild” von Willhelm hier eingestellt …
      Guten Abend, herzlich AN

      • AN

        ..ich muß mich korrigieren : ..das schöne Bild war von ES am 25 um 9.30Uhr.
        Liebe Ge,
        hab Dank für Deine Bemühungen der Aufklärung und Ort- erläuterungen.
        Herzliche Grüße, AN

      • ES

        Liebe AN, ich würde mich freuen, wenn ich mich geirrt hätte in der Annahme, dass Wilhelm verendet ist. Die meisten von uns wussten, dass Wilhelm als Storch ein hohes Alter erreicht hat, und wie alt Wilma ist, wissen wir nicht. Wir können froh sein, dass kein Unglück wahrend der Brutzeit und der Aufzucht der Küken passiert ist. Wilma wird durch die Lindheimer weiter versorgt. Hoffen wir, dass sie den Winter gut übersteht.

    • Ge.

      Es gibt 2 schöne Videos von IbanundMalea im Internet vom 26.10., dem TG als er verschwunden ist, eines von Wilhelm alleine und eines von Wilhelm und Wilma, wenn es jemand ansehen möchte. Seit abends war er dann wohl weg.

  7. Kati

    Eben um 11.22 Uhr war Wilma da und hat sich geputzt. Sie wird dem Horst bestimmt treu bleiben. Im nächsten Frühjahr wird dann bestimmt ein attraktiver Storch vorbeikommen, den sie hoffentlich davon überzeugen kann, im Winter auch in Lindheim zu bleiben. Liebe Ge, weißt du, ob immer noch nach Wilhelm gesucht wird?

    • Ge.

      Ja, das kann ich verstehen, mir auch. Sie wird sich hoffentlich daran gewöhnen und im Frühjahr einen neuen Mann finden. Jetzt muss sie leider erst einmal alleine weitermachen.

      • HT

        Mir tut sie auch leid.. 😔 Ich würde mir wünschen, dass man Wilhelm zumindest findet.

  8. AN

    Guten Morgen liebe ES und Alle,
    am Abend war Willma im Nest – nun ist sie schon wieder weg. 6.33Uhr. Es ist noch stockefinster. Wann hat sie das Nest verlassen? Ist Sie zum Mast oder zum Nest auf dem Herrenhaus oder wohin?? Danke für Deinen konstruktiven Blick nach Vorn, liebe ES. Du meinst also Willma bekommt ein neues Nest?
    Allen einen guten 12. November 2020, herzlich AN

    • Ge.

      Hallo AN, ich denke, sie ist zu einem Horst in der Nähe geflogen, dort war sie mit Wilhelm häufiger früher im.Winter.

      • AN

        Liebe Ge, Du meinst Sie ist auf den Horst auf dem Mast geflogen.
        Wie steht es mit dem Horst auf dem Dach? Dort hatten wir ja im letzten Jahr die Aufzucht der Störchlein, letztendlich 2 begleitet und uns mit ihnen über den Verlust von W&Ws Gelege getröstet. Ist für Willhelm und Willma dieses Nest völlig tabu?
        (ich mag ja den Namen Nest lieber als Horst, weiß auch nicht warum)

        • Ge.

          Liebe AN, nein, das nutzen sie nicht. Es ist ein Horst Richtung Wiese, aber von der Kamera nicht mehr einzufangen, da sehr weit rechts.

  9. Kati

    Wilma scheint tatsächlich nach Wilhelm Ausschau zu halten 😥 Hoffentlich findet sie nächstes Jahr einen neuen Partner, der auch nicht zieht.

    • ES

      Liebe Kati, mache Dir keine Sorgen. Interessant wird es werden, wenn der Horst im nächsten Jahr gegen einen neuen ausgetauscht und von Wilma angenommen wird. Treffen im Frühjahr die ersten männlichen Zugstörche ein und evtl. auf Wilma. Wie wird sie sich verhalten?

  10. Kati

    Wahrscheinlich wissen wir es erst, wenn die Fütterung losgeht und wenn Wilhelm dann nicht kommt. Frage mich, ob Wilma ihn vermisst oder ob ich da die Tiere zu sehr vermenschliche. War nicht vor kurzem im Youtube-Chat Thema, ob ein Fremdstorch auf dem Nest ist? Vielleicht war es Wilma und sie hat sich komisch verhalten, weil sie gemerkt hat, dass etwas nicht stimmt?

    • ES

      Hallo Kati, gerade zum Thema Trauer bei Tieren habe ich kürzlich im Fernsehen ein Gespräch zwischen einem Reporter und einer Tierärztin in einem größeren deutschen Zoo verfolgen können. Dort war wohl ein Tier, das in Partnerschaft lebt, verendet. Frage: Trauern auch Tiere? Antwort der Tierärztin, ja, sie trauern, aber anders als Menschen. Ich weiß allerdings nicht in welcher Form sich das bei dem verendeten Tier gezeigt hat. Vielleicht bei Wilma ein unruhiges Verhalten????

      • ES

        mir tut Wilma leid, sie scheint Wilhelm zu suchen. Oder hat sie auch Schmerzen im rechten Bein ?

  11. ES

    13.22 h Wilma scheint längere Zeit nicht im Horst gewesen zu sein, das Gewölle ist noch nicht zertreten

    • Ge.

      Hallo ES, ich glaube gestern Morgen das letzte Mal. Sie hat heute Nacht auf einem.anderen Nest übernachtet.

  12. ES

    Ja, liebe Mo, es waren im vergangenen Jahr auch andere Vögel zu sehen, aber das hier sind wohl 3 Störche. Ich nahm an, einer davon ist Wilhelm.
    https://up.picr.de/39841954qe.png. Anscheinend ist unter all den Störchen Wilhelm der einzige der beringt und so zu erkennen ist.

    • Mo

      Da hast du unbedingt recht, auf deinem Bild sieht
      man drei echte Störche. 😊
      Für mich ist Wilhelm nur kurz mal weg. Vielleicht guckt ER sich
      seine Fangemeinde einmal von OBEN an. Bin gespannt,
      wer ihn zuerst sieht 😆

      Na ja, ich kann ja mal träumen……

    • Ge.

      Ja, irgendwie kann ich es aber nicht glauben und hoffe noch. Wilma hat heute Nacht auf einem.anderen Nest in der Nähe übernachtet..

    • Ge.

      Danke Herman, es sieht lt. Vogelschutz nicht gut aus. Der Einzelstorch, der noch in der Nähe war, ist nicht Wilhelm., hat keinen Ring. Außerdem hat Wilhelm das noch nie gemacht. Heute wird nochmal gesucht, aber es gibt wohl wenig Hoffnung.

          • ES

            ich hatte gestern morgen noch 3 Störche gesehen. Bin davon ausgegangen, Wilma, Wilhelm, Fremdstorch. Demnach war Wilhelm schon nicht mehr dabei. Es ist anzunehmen, dass die beiden Fremdstörche auch nicht mehr ziehen und mit beigefüttert werden.

          • Mo

            Ich erinnere, dass wir auch schon Kraniche oder Reiher auf der Wiese beobachtet haben. Vielleicht war das so dieser Tage, liebe Erna. Weil sich doch nur EIN Nachbarstorch in einem der anderen Horste aufhält z. Zt.
            Ich hoffe soo sehr auf Wilhelms Rückkehr. Vielleicht hat er eine Winterliebe gefunden…

    • Ge.

      Auch heute Abend nach erneuter Suche nach Wilhelm leider keine guten News bzw. Generell News. Es gibt neben Wilma nur noch einen Storch auf einem anderen Nest in der Nähe und das ist leider nicht Wilhelm. Daher wird nun davon ausgegangen, dass ihm etwas zugestoßen ist. Wilma wird jetzt bei Frost zugefüttert und bleibt hoffentlich im nächsten Jahr nicht alleine.

    • ES

      8.34 h Guten Morgen und danke AN. Ich habe auch drei Störche gesehen und geknipst. Fotos sind allerdings auf dem PC verschwunden. Wilma hatte ich gestern Abend spät noch im Horst gesehen, allerdings heute früh vor 7 Uhr nicht mehr.

      • AN

        Liebe Es,
        Du hast Nebel im PC in dem Deine Bilder verschwunden sind ;-)? – Dann darfst Du gerne “meine” nehmen.
        8.21Uhr erst da, dann weg, dann wieder da DREI Störche auf der Weide für ES 🙂 https://up.picr.de/39829433ew.jpg
        mit freundlichen Grüßen, AN

  13. Ingeburg

    Hallo, liebe/r (?) Ge. , vielen Dank für deine Infos rund um Wilhelm und die Lindheimer Störche. 🙂
    Schaun wir mal, ob sich unser Wilhelm mit Beginn der Fütterung wieder blicken läßt. Wenn nicht ….. oje …. will gar nicht dran denken ….
    LG 🙂

    • AN

      Dann denk nicht daran. GUT.
      Und woran denkst Du jetzt? 🙁
      – sorry, ich führ nur Selbstgespräche. 🙂

    • AN

      Liebe Ingeburg,
      Ge ist eine “Frau” soviel ich weiß.
      Nun ist´s in Lindheim ganz neblig und zugezogen… Nicht so in …
      8.12Uhr_2020-11-09 Sonnenschein und Frost- VAVRIŠOVO https://up.picr.de/39828834og.jpg
      Lieber Gruß an Dich von Frau AN 😉

      • Ingeburg

        Boah, was für Farben! Das nenn ich mal nen richtigen Herbst, wie aus dem Bilderbuch 🙂

        Danke, liebe AN, ich werd mich bemühen, nicht dran zu denken 😉 🙂 und im Moment denke ich nur, daß ich denke. 😉 🙂 🙂

        LG und komm gut durch die Woche 🙂

  14. Ingeburg

    Hallo, liebe ES und alle anderen “Vogelverrückten”, hier ein netter Link zur Vogelfütterung in Kansas, USA
    http://www.tomnliz.com/Livecam/ 🙂 Bitte Zeitverschiebung beachten, da ist es zum Beispiel jetzt ca. 13:50 (bei mir aktuell 20:50 😉

    LG

    • Ingeburg

      Danke für den Tipp, liebe ES 🙂 Schöne Kameraeinstellungen. Da werd ich morgen tagsüber ab und an reinschauen. Jetzt ist’s ja schon duster und die Piepmätze schlafen … 🙂

      LG und allen eine schöne Woche 🙂

      • ES

        Liebe Ingeburg, Du kannst alle 3 Aufzeichnungen gleichzeitig laufen lassen und evtl. hin-und her klicken.

    • Ge

      Danke ES, aber leider wieder kein Wilhelm…letztes Jahr um die Zeit waren sie zusammen auf dem Nest, habe nochmal im Vogelschutzchat nachgesehen. Der Vogelschutz hat da jetzt ein Auge drauf.

      • ES

        Liebe Ge vielen Dank. Ich kann mich noch an das vorherige Jahr erinnern. Da waren beide öfters mal nicht in diesem Horst, aber nicht daran, dass Wilhelm alleine längere Zeit weg war. Werden die Horste in der Nähe von den Vogelschützern auch beobachtet ? Wir Storchengucker sind zwar nicht alle zur gleichen Zeit am PC oder Smartphone. Ich denke einer hätte sich doch gemeldet, wenn er Wilhelm im Horst gesehen hätte.

    • Ge.

      Hallo ES, ja, sie beobachten auch die anderen Horste in Lindheim. Es ist aber schwierig, da noch andere Störche hier geblieben sind. Spätestens wenn die Fützerung wieder losgeht, sollte er aber kommen. Das ist wohl demnächst auch vqeder geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.