6253 Antworten

  1. Uschi

    6.10 Uhr – Moin Moin allerseits – die 4 Teenies grade wieder allein zu Haus, aber wohlauf .
    Die 2 Fischadler-Babys im Estland sind schon gut gewachsen und werden immer liebevoll gefüttert – extrem niedlich !

    • Erna Sauer

      Ja, Uschi, das habe ich auch festgestellt. Unsere 4 Jungstörche haben wohl noch keine Lust oder sind die Schwingen noch nicht vollständig ausgebildet, um im Nest zu hopsen.

  2. Erna Sauer

    17.6. 13.35 Uhr Jungstörche 3 und 4 schlagen mit den Flügeln, heben 1 Bein an, so geht man noch nicht in die Luft, mit dem Zweiten geht es besser!

  3. Uschi

    6.13 Uhr – Guten Morgen, Erna (16.6.) – Ich habe übrigens auch mal die Junguhus angeklickt – sehr niedlich :

    • Erna Sauer

      Liebe Uschi, die Fischadler habe ich auch verschiedentlich angeklickt, auch weiterhin. Bei den kleinen Uhus gab es gestern nach 21 Uhr helle Aufregung im Chat (daran beteilige ich mich nicht) eine der Jungvögel ist aus dem Nest geflogen, versuchte, wieder dort hineinzukommen.Hat es aber doch wieder geschafft. Ursprünglich waren es drei Junge. Eines ist schon vor Tagen ausgeflogen, wird lt. Chatangaben von dem Uhu-Altvogel am Boden versorgt.

  4. Uschi

    5.45 Uhr – Alle 4 genießen das leckere Frühstück – bei aufgehender Sonne – ein schöner Anblick.
    Sie wachsen einem ja “bald über den Kopf” …

  5. Erna Sauer

    wenn ich es richtig erkannt habe, sind die 4 Jungstörche mit “E4771, 2, 3, 4” beringt. E 4773 und 4 vermute ich sind die Erstgeschlüpften. 1 das Nesthäkchen, 4772 das als drittes Geschlüpftes.

  6. Uschi

    6.25 Uhr – Wenn alle 4 “Teenies” gemeinsam im Nest stehen, sehen alle – finde ich – gleich wohlgenährt aus…
    Im Moment sind die Eltern gerade wieder unterwegs und organisieren wohl wieder was Leckeres…

  7. Uschi

    6.16 Uhr – Es macht auch viel Freude, die Fischadler im Estland mit ihren 2 Babys zu beobachten…Es sind ganz tolle Aufnahmen…

  8. Uschi

    6.12 Uhr – Alle 4 Jungen wohlauf – sie liegen gerade nebeneinander ausgestreckt und relaxen wohl…

  9. Erna Sauer

    17.40 Uhr es trübt sich ein. Hoffentlich keine so schweren Unwetter wie vorausgesagt. Wollen alle unsere Störche wohlbehalten wiedersehen.

  10. Ellie Parusel

    sie stehen meist ja eh noch auf “halber” Höhe, knien also mehr noch 😉 !!

  11. Ellie Parusel

    Ich finde aber, da ich täglich vorbeischaue, das sehr oft alle 4 stehen und konnte nicht bemerken, das eins das nicht so gut gemacht hätte !!

  12. Erna Sauer

    Habe gerade gelesen, dass vor dem Flug erst Hochsprünge im Nest erfolgen. Dieses habe ich bisher noch nicht gesehen. Bei diesen Hochsprüngen dürfen sie nicht das Nest verfehlen!

  13. Jeremie & Joel

    Wir warten auch schon sehnsüchtig darauf das die Störchenbabys los fliegen.??

  14. Gaby Mayer

    Um den kleinsten der Vier mache ich mir echt Sorgen. Die anderen drei Jungstörche stehen schon oft, stärken ihre Muskeln, breiten ihre Flügel aus, betreiben sogar schon Nestpflege – und der Kleine liegt nur ziemlich apathisch rum. Die Geschwister wollen ihn sogar mit Schnabel und Füßchen vorsichtig animieren, aufzustehen, klappt leider kaum.

    • Erna Sauer

      Ja, ich habe auch immer wieder Bedenken, das Nesthäckchen kann sich wahrscheinlich auch beim Füttern nicht richtig durchsetzen. Aber man soll ja die Hoffnung nicht aufgeben.

  15. Ellie Parusel

    es ist ein bißchen schade, das hier kein Ton ist, denn grade bei einer Fütterung, wie grade eben wäre es doch toll, mal das Geklappere der Jungstörche zu hören, wenn sie die Alten zum ausspucken anklappern 😉 !!!

  16. Erika und Dietrich

    Wir warten auch jeden Tag, nein jede Stunde mit dem ersten Flug. Es wird doch alles gutgehen ?

    • Erna Sauer

      Ja, das hoffe ich auch, soll für die Jungstörche nicht ganz ungefährlich sein.

  17. Gaby Mayer

    An den Beinen der Jungstörche sind seit heute schon rötliche Stellen zu sehen. Bis zum 1. Abflug dauert es ganz sicher nicht mehr lange.

  18. Reinert Hans

    ich meine an dem einen Jungstorch schon eine Beringung gesehen zu haben! Aber ziemlich weit oben. Trifft das zu?

  19. Erna Sauer

    auch, wenn es nichts Spektakuläres zu berichten gibt, ist es immer wieder schön, die herangewachsenen Jungstörche zu beobachten.

  20. Uschi

    6.36 Uhr – jetzt geht es aber los: Die Mutter kommt zurück mit einem Riesen-Grasbüschel – große Aufregung !

  21. Uschi

    6.32 Uhr – Die “4” sind eigentlich schon ganz schön lange allein im Nest …

  22. Uschi

    6.28 Uhr – was ist hier los ? Schreibfaul ? Ist gar nichts mehr von den anderen Storchenfans zu lesen….

  23. Uschi

    5.57 Uhr – Alle 4 allein zu Haus – mein Gott, sind sie schon groß geworden !

  24. Uschi

    6.18 Uhr Die Jungstörche haben sich ganz toll entwickelt – wenn sie so zusammen stehen wie eben, sie sehen aus wie aus enem Bilderbuch….

  25. Erna Sauer

    o weh! was ist aus unseren schönen Weißen geworden ! Morgen kommt die Sonne wieder, da werden sie “gebleicht! Soweit ich es erkennen kann
    bei einem Vogel, wurde er beringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.