6786 Antworten

  1. Erna Sauer

    Habe mich nicht getäuscht, eines von den beiden “Großen” stellt sich auf, kein “Kufenrutschen”, aber noch weit entfernt von gravitätischem Schreiten

  2. Uschi

    7.00 Uht – Es gibt Frühstück von der Mama –
    Man kann schon beim Wachsen fast zusehen -LACH- Unsere 4 Küken sind wohl bald schon Teenies…

  3. Christina

    Super, jetzt haben wir wieder den Überblick. Für die kleinen “Urmel” braucht man ja keine Lupe mehr ;-))))

  4. Erna Sauer

    19.5. kurz vor 8.00 Uhr: ach, was ist aus unseren weißen Dunenküken geworden ? Hoffen wir, dass es warm bleibt.

  5. Erika u. Dietrich Meuer

    Das ist wie bei den Menschen, die kleinen und Schwachen kommen selbst bei der Nahrung immer zu kurz. 18.5.17 um 5.30 Uhr. Dietrich

  6. Erna Sauer

    Ich glaube nicht, dass ich mich getäuscht habe, dass eines der erstgeschlüpften Küken sich schon einmal kurz auf die Beine (die Fachleute sprechen von Ständer) gestellt hat.

  7. Christina

    Wenn man mal einen Tag nicht guckt, sieht man wie schnell die Kücken wachsen.

    • Erna Sauer

      Heute Morgen 18.5. kurz nach 7.30 Uhr : Wilhelm lässt die Kleinen von der Sonne hell bescheinen.

  8. Uschi

    7.39 Uhr Liebe Erna, danke für den Hinweis über Storch Ronny – hatte ich schon im TV verfolgt und geh nachher mal zu Google.

    Unsere Storchenbabys sind grad wieder extrem hungrig.

  9. Uschi

    5.52 Uhr – Alle 4 Küken wohlauf, werden grad vom Papa gefüttet….

    • Erna Sauer

      Liebe storchenbegeisterte Uschi, vielleicht interessiert der Hinweis – lustig ist er für mich jedenfalls :”Pünktlich zum 1.Mai Randale Storch Ronny ist wieder da.” eingeben bei Google, konnte Link nicht kopieren.

  10. Uschi

    6.55 Uhr – Die 4 Küken wurden wieder liebevoll gefüttert – das Eine davon sieht allerdings noch sehr viel schwächer aus.
    Jetzt herrscht erstmal wieder Ruhe -die Küken sind mit einem Flügel zugedeckt worden zum Schlafen.

  11. Erna Sauer

    Nachtrag habe Uhrzeit nicht angegeben: heute Morgen etwa gegen 8,00Uhr

  12. Erna Sauer

    Heute früh gegen Uhr, Störchin saß noch auf dem Nest, Ganz nahe,hinter ihrem Kopf, kam das Köpfchen eines Küken aus dem Gefieder. Ulkig der Anklick: Kopf Störchin, dahinter Köpfchen Küken.

  13. Horst Kurz

    Trotz Regen es sind noch 4 Storchenkücken ,9:40 Uhr bei der Fütterung ,12.05.17

  14. Uschi

    Ich bin gespannt, wie das mit den KLEINEN weitergeht….Tolle Kameraeinstellung!

  15. Christina

    Mmmh, lecker Frosch zum Abendessen. Hoffentliche bekommen alle was ab davon.

  16. Ellie Parusel

    Was machen die Eltern, wenn sie merken, das ein Küken gestorben ist oder zu klein, um zu überleben ?

    • Erna Sauer

      sie werfen sie aus dem Nest. Die Natur kennt keine Sentimentalitäten. Das Stärkere überlebt.

  17. Erna Sauer

    Halten Sie alle mal die Daumen, dass Küken 4 überlebt!

  18. dörte Effenberger

    Das 4, Küken sieht sehr schwach aus! Hoffe sehr das es doch durchkommt !

  19. Horst Kurz

    Heute 10.Mai, 09:45 Uhr
    4 Storchenkücken sehen Gesund aus .

  20. Uschi

    Ich bin neu hier – komme aus HH
    Habe mit Freude 4 Küken beim Füttern gesehen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.