7692 Antworten

    • Lea

      Nein, ich habe sie erstmals gegen 13 Uhr gesehen. Es war sehr kalt heute Nacht. Auch in Lindheim waren es -6 Grad.

  1. Gerti

    Liebe Lindheimer Storchengucker, ich beobachte Wilma schon seit der Mittagszeit. Sie hat ganz tolle Posen für schöne Fotos
    gestellt. Für die Storchenfan´s des Gögglinger Horstes, der Livestream ist wieder flott. Jetzt können wir dort auf Freddy warten.
    Liebe Grüße allen und noch einen schönen Sonntag 😀

  2. ES

    20.45 h Hallo Ge zu Deiner Info: Habe heute Abend die arabischen Mitteilungen blockiert. Kurz darauf wurde der umfangsreiche Chat auf arabisch gelöscht.

      • ES

        Freut mich, dass Dir die Bilder gefallen. Leider hat die Aufnahme Hochsprung nicht so geklappt, ging zu schnell, war schon ulkig wie Wilma sich im Horst drehte. Hatte ich bisher noch nie so gesehen

  3. ES

    13.16 h Hallo liebe Ge, ich weiß nicht, ob Du den Chat von heute mit “Labor” verfolgt hast. Man hat sich bereit erklärt, mit einer speziellen Wärmebild-Kamera nach Wilhelm zu suchen. Wilhelm ist beringt. Diese Spezialkamera reagiert auf Metall bzw. Wärme oder Kälte.

      • ES

        Der arabische Text in Youtube ist lästig. Entweder von einer Sekte oder irgendwelchen Störenfrieden.

        • Ge.

          Ja, da hast du recht. Als ich sie gebeten habe, den Chat zu verlassen, sind sie zum Glück gegangen.

        • Ingeburg

          Kann ich dir nur beipflichten, liebe ES
          Beispiele: Deine Niederwerfung vor deinem Herrn dauert an يدوم سجودك لربك
          Wie lange bist du aufgewacht? بكرا ساعه كم تصحى؟؟
          Nach ein wenig Schlaf und morgens mit dir reden بعد شوي بنام واكلمك صبح
          und so weiter und so fort ….. ja, es nervt!
          Da mißbraucht offensichtlich jemand den Youtube Chat!
          Ich fand den sonst immer ganz gut, aber jetzt ….. geht gar nicht. Schade drum …..
          Liebe Grüße an alle

  4. Ge.

    Habe vor 1 Stunde beim Vorbeifahren den anderen Storch erblickt, der kürzlich mit Wilma auf ihrem Zweitwohnsitz gesehen wurde, während sie vorhin auf ihrem Erstwohnsitz war.

        • ES

          ja, sich macht sich wohl fein für einen neuen Liebhaber??? Verbringt sie schon die Nächte mit einem anderen Storch in einem anderen Horst? Danke für Deine Infos. Habe heute eine Spende überwiesen, damit sie einen guten Horst bekommen und wir uns im Frühjahr über hübsche Storchen-Nachkommen freuen dürfen.

          • Ge.

            Wer weiß….ja, hoffe auch, dass sie einen schönen Horst, danach einen neuen Mann und viele Nachkommen bekommt 😉

  5. Ge.

    Wilma scheint schon wieder eine neue Freundschaft geschlossen zu haben. Sie wurde mit einem anderen Storch auf ihrem Zweitwohnsitz gesehen. Bin gespannt, wie es weitergeht…

    • AN

      Liebe Es,
      die Wilma auf Deinem Foto kommt mir so schlank vor …
      Gestern Nachmittag um 16.53 Uhr (2 Minuten vor Abflug) am 4. 1. 2021 https://up.picr.de/40221690bj.jpg
      Da war kein Schnee mehr zu sehen aber riesige Markierflaaatschen.
      Jetzt ist kein Storch zu sehen 8.20 Uhr.
      Hab Du und Alle einen gute Tag heute,
      AN

    • Alexander Boll

      Eben beim Gassi gehen mit den Hunden, habe ich zwei aufgeregte Störche auf dem Horst hinten am See bei der Geflügelfabrik gesehen. Haben ordentlich Lärm gemacht. Eventuell ist Wilhelm wieder da 🤔

      • AN

        Wilhelm wieder da, – das wäre toll! Ich habe der Glauben ja auch noch nicht aufgegeben 😉
        Grüße nach Lindheim/Ensheim, herzlich AN

        • Diana Ge

          Huhuuu….ich sehe 3 Störche in der Nähe…einer ist oft auf dem Horst Nähe Enzheimer Sportplatz….Liebe Grüße und allen ein gesundes neues Jahr 🥰

    • Ge.

      Schöne Fotos ES. Habe Wilma gestern früh mit 6 weißen Reihern auf der Wiese gesehen, so hat sie wenigstens beim Frühstücken etwas Gesellschaft…

  6. ES

    Was im Jahre 2020 unser Storchenpaar Wilhelm und Wilma betraf, so hatten wir viel Freude bei der Aufzucht der drei Jungstörche. Im Gegensatz dazu das Erleben einer Pandemie wie so nicht gekannt, und Wilhelm hat uns für immer verlassen. Eine Rückschau darauf ist wahrlich nicht erbauend. Sehen wir jetzt hoffnungsvoll 2021 entgegen. Nicht mehr allzu lange, die Zeit eilt dahin, wird in Lindheim ein neuer Horst montiert sein. Es werden die ersten männlichen Zugstörche eintreffen und einen Nistplatz suchen. So wird der neue Horst von einem neuen Storch bezogen werden. Interessant wird sein wie sich Wilma
    verhält. Abwehrhaltung, kämpferisch? Kampf zweier Fremdstörche um den Horst? Hoffentlich fallen dann die Schnabelhiebe nicht allzu heftig und mit Verletzungen aus. Wir alle werden die Storchen-Geschichte mit großem Interesse verfolgen. Fiebern wir dem schon jetzt entgegen. Liebe Grüße an alle ES

      • Mo

        Super Moment erwischt, liebe ES. Darf ich mit dieser Aufnahme “etwas spielen”?

        Mo

        • ES

          Ja natürlich!!! Spaß: Nur weil Du es bist. Bei dieser Gelegenheit noch etwas anderes. Habe vor wenigen Minuten in Youtube den Chat gelesen. Man will sich,
          bei den Lindheimern erkundigen, ob es möglich ist, zur webcam ein Mikro anzuschließen. An den Kosten wolle man sich beteiligen.

          • Mo

            Danke!
            Mikro installieren? Ich bin ohne Mikro sehr zufrieden. Die Bettelrufe der Küken in “mageren Zeiten” ist schon schwer erträglich. Ich jedenfalls kann das nicht anschauen…
            LG

        • ES

          für die Youtubener ist Wilmas Klappern so überwältigend wie das Schlagen einer Nachtigall. Sollte das hier Geschriebene für einen Youtuber abwertend sein, dann bitte ich um Entschuldigung

  7. Stefanie

    Hallo, ich habe mit meiner Schulklasse im Sommer jeden Tag das Storchenpaar beobachtet. Die Kinder wollten jeden Tag wissen, wie es den beiden und ihren Jungen geht. Ab Oktober haben wir nur noch selten nachgesehen, weil dann leider andere Themen “dran waren”. Nun bespreche ich das Thema “Was machen die Vögel im Winter”. Ich hatte angenommen, dass beide in “den Süden” geflogen sind. Aber das scheint nicht so zu sein. Wilma ist geblieben und Wilhelm ist abgereist? Wie lange bleibt Wilma schon da und warum? Entschuldigt bitte die etwas naiven Fragen. Ihr kennt euch da sicher besser aus. Ich freue mich über Hinweise! Viele Grüße und ein gesundes neues Jahr!

  8. Mo

    Und noch eine Vogelfrau kümmert sich heute um das
    z. Zt. unbewohnte Familienheim:
    LOTTE inspiziert die Brutstelle und ordnet Steinchen!!
    Sie freut sich schon auf ihre kommenden Küken. Schön
    anzusehen. Was sagt uns das? IMMER POSITIV IN DIE
    ZUKUNFT SCHAUEN!!

    https://up.picr.de/40232455vw.jpg

      • Mo

        Wißt ihr was mir bei dieser Beobachtung aufgefallen ist?
        Wilma war genau so resolut bei der Arbeit mit den Stöcken , als wenn Wilhelm dabei gewesen wäre. Sie wollte über ihn gar nicht bestimmen, sondern sie führte Krieg mit dem Holz!!! Wilhelm wußte das, er ließ sie nach kurzer Zeit alleine kämpfen… keine Chance… Kluger (Storch) Mann!!

        Danke für das Lob, ihr Beiden.

    • AN

      … und wenn wir nicht gesund sind?
      Und wer nicht gesund ist?
      Ich werde das niemals vergessen wie einst ein junger werdender Vater sagte: … hauptsache gesund ! –
      Er bekam einen Sohn der schwerst behindert ist –
      Nix für Ungut, liebe Ge.

      • Ge.

        Denjenigen, die nicht gesund sind, wünsche ich eine gute Besserung.😉

        • AN

          Liebe Ge (und ALLE),
          … das ist das Eine und das Andere ist: Mit der Krankheit *leben lernen*. Und das so, dass es trotzdem GUT ist: Dass die Schmerzen erträglich sind, zeitweise ganz verschwinden, vergessen sind. Und so. 🙂
          Von Hellen Keller (vor 50 Jahren gestorben): Ich weinte, weil ich keine Schuhe hatte – bis ich einen bemerkte, der keine Füße hatte.
          NAŽIVO NÍZKE TATRY 2020-12-31 https://up.picr.de/40237832ir.png

    • Lea

      Da ist mir Mo zuvorgekommen 🙂 allen Storchenfreunden ein frohes und gesundes neues Jahr 2021.

  9. ES

    Liebe Mit-Storchenguckerinnen, vielen Dank für die hübschen Fotos und die lieben Zeilen mit allen guten Wünschen. Auch für Euch alles, alles Gute, auch für die, die jetzt hier nicht online sind.

  10. Naturliebhaberin

    Zum Jahresende möchte ich euch einen lieben Gruß zukommen lassen.

    Als hätte Wilma geahnt, dass ich euch schreiben will, zog sie über Mittag eine Show ab, die perfekt zu meinem Vorhaben passte.

    Wie Wilma lasst uns innehalten, ein bisschen in uns gehen https://up.picr.de/40217777fd.png
    Blicken wir zurück auf bewegte Zeiten https://up.picr.de/40217803kf.png
    Sicher war dieses Jahr kein Leichtes und wie Wilma haben wir Verluste zu beklagen…

    • Naturliebhaberin

      Hihi, dein 3. Wuscheliger ist ja auch ganz süß, einem Storch recht ähnlich-fehlt nur der lange, rote Schnabel ;-))

      Liebe Grüße

      PS: Dieses Foto hatte ich oben vergessen, jetzt hänge ich es einfach bei dir an ;-))
      https://up.picr.de/40218061ph.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.