7231 Antworten

  1. Birgit Fischer

    Hallo und einen schönen Sonntag.
    Frage: weshalb gehen hier die Kommentare verloren? Ist nun das Zweite Mal, mein Text ist in der gesamten Liste nicht zu sehen?
    Jetzt 11,20h wieder eine Wiese mit Schäfchen zu sehen. LG Birgit

    • Naturliebhaberin

      Liebe Birgit,

      hattest du nach dem 6, Oktober nochmal geschrieben? Denn an diesem Tag sehe ich deinen letzten Eintrag.
      Dass Kommentare verloren gehen, war mir bisher noch nicht aufgefallen. Nur, dass es teilweise lange dauert, bis sie auftauchen bzw es eine spezielle Aktualisierung der Seite benötigt.

      Liebe Grüße,
      NL

    • Berg

      Hallo Birgit, das ist bei mir genauso. Ist wahrscheinlich beim Smartphone platzbedingt. Am PC kann man alles zu lesen.
      Die Schafe sind weitergezogen und W oder W ist vor eimen Augenblick im Horst gelandet.

    • Mo

      Ah, Moin, liebe Erna!

      Bin noch in Nordfriesland, viel unterwegs 🚴‍♀️

      Ja, ich erinnere mich gut an diese ulkige Wahrnehmung. Wer war noch die freudige Beobachterin?

      Alles i. O. bei dir? Eine Nichte wohnt jetzt in Frankfurt, bei einem Besuch bei ihr, werden wir vielleicht auch nach LINDHEIM fahren. Ist wohl nicht so weit weg.

      LG und BLEIB GESUND

  2. ES

    Liebe Naturliebhaberin, noch einmal zum Smartphone. Mein Smartphone ist mit dem PC verbunden. Es ist für mich leichter, über die PC-Tastatur zu schreiben. Eingehende Nachrichten erscheinen ebenfalls mit auf dem PC, so dass ich sofort hierauf mit der PC-Tastatur antworten kann.👍 (falls für Dich von Interesse)

    • Naturliebhaberin

      Liebe ES,
      danke für deine Erläuterung!
      Ich kenne mich mit Smartphones nicht aus, weil ich kein Smartphone besitze ;-))
      Dass deines mit dem PC verbunden ist, ist sicher sehr praktisch; kann mir vorstellen, dass es wesentlich angenehmer ist, mit der Compi-tastatur zu schreiben.
      LG,
      NL

  3. Gerti

    Moin liebe Storchenfreunde,
    hier noch Bilder von den etwas kleineren Vögel – es muss ja nicht immer ein
    Storch sein 😊 wie man an der Begeisterung von ES, AN und Ingeburg erkennt.
    Buntspecht, Eichelhäher und Meise tun´s auchhttps://up.picr.de/39666540jl.png
    https://up.picr.de/39666543if.png https://up.picr.de/39666548fq.png
    Ich frage mich gerade wie das Körbchen in luftiger Höhe wieder gefüllt wird.
    Wünsche allen ein schönes Wochenende

    • Naturliebhaberin

      Aha, da sind also noch mehr auf dieser, schönen, Seite unterwegs :-))
      Leider läuft der Stream oft nicht flüssig, aber ansonsten schaue ich auch gerne dort rein.
      Wollte heute schon schreiben, dass außer Eichhörnchen und Eichelhäher praktisch nur Meisen zu sehen sind-allerdings 5 Arten (Kohl,-Blau,-Weiden,-Tannen- und Haubenmeise.
      Und kaum dachte ich diesen Gedanken, flog dieser quirlige Geselle auf den Korb :-))
      https://up.picr.de/39676574xg.png kann man ihn erkennen?
      Und diese 3 Buchfinken kamen heute auch an die Futterstelle. Allerdings flogen sie sie unterhalb des Korbes an-da gibts reichlich zu futtern, weil der Eichelhäher schwungvoll alles rausschmeißt, was ihm nicht zusagt ;-)) Sieht man leider schwer auf dem Bild
      https://up.picr.de/39676636bd.png

      Den Korb zu füllen ist übrigens nicht soo schwierig-er muss wohl oben an einem Hang stehen, erst hinter dem Korb geht es abwärts.
      Eine Bekannte von mir beobachtete mal das Füllen…

      LG,
      NL

      • AN

        Hallo NL, ist dieser quirlige Geselle vielleicht ein Zaunkönig?
        Liebe Grüße, AN
        Ps.: die Eichhörnchen (alt und jung) hast Du doch sicher auch schon gesehen.

        • Naturliebhaberin

          Hallo AN,
          ja genau-so hast richtig gesehen, das ist ein Zaunkönig.
          Genau, die Eichhörnchen hab ich auch shcon beobachtet-sieht unten, deshalb schrieb ich ja, dass “außer Eichhörnchen und Eichelhäher praktisch nur Meisen kommen…”

          Grüßle

  4. ES

    Stare haben auch hier den Horst besucht. Hoffentlich nicht ganz Lindheim, wie hier geschehen:
    Wiesbaden zündet Feuerwerk gegen Kack-Vögel. Wen es interessiert, bitte diesen Text eingeben.

  5. AN

    Moin moin,
    Alles DUNKEL, kein Storch 6.00Uhr. KEIN Bild aber : Ich wünsche allen einen guten Start in´ s Wochenende :-))
    bis spääääter, herzlich AN

    • Naturliebhaberin

      Liebe ES,
      du versetzt mich regelmäßig in Erstaunen, großes Kompliment!!
      Andere in deinem Alter fassen einen PC erst gar nicht mehr an und du vollbringst die größten “Wunder” damit.
      Klasse hinbekommen, verrätst du mir, wie du es geschafft hast?
      So, wie ich es beim 1. Versuch deute, hast du ein Dokumnet als pdf mit den Bildern erstellt, stimmts?
      Da wollte ich dir schon vorschlagen-wenn du hast-es mit einer Kamera zu fotografieren und dann einzustellen, damit das Bild größer ist. Hast du es evtl. so gemacht?

      Liebe Grüße und schönen Tag :-))
      NL

      • ES

        Liebe Naturliebhaberin, vielen Dank für Deinen Kommentar. Ehrlich gesagt, ich habe mich auch sehr gefreut, nachdem ich gestern nach allen möglichen stundenlangen Versuchen zu keinem Ergebnis gekommen bin. Verbissenheit hilft auch nicht weiter. Also heute Fortsetzung und es hat ohne großes Hin und Her geklappt. Die Fotos sind von Mo, AN und mir. Sie sind leider nicht so besonders. AN hatte begonnen, sie zu einer “Galerie” zusammenzufügen. Weitere “Besucher” konnte ich der Reihe nicht mehr zufügen. Mein Vorgehen: ANs Foto-Galerie (von ihr hier unter Kommentaren vorgegeben) mit Foto-Bearbeitungsprogramm zu bearbeiten (schärfen und aufhellen). Zum Ergänzen (neue Reihe) aus meinen Aufnahmen, die Vögel Elster und Dohlen herausgeschnitten (Snipping Tool Windows 10) verkleinert, unter Ordner Bilder zwischen gespeichert. Dann auf mein Schreibprogramm “Libre Office” übertragen. Aus diesem Programm konnte ich nicht senden. Es versucht, über PDF, den picr-Link zu erhalten, gelang nicht richtig. Heute habe ich einfach im Schreibprogramm Libre das Ganze ausgeschnitten, das gespeichert in meinem Ordner “Bilder”. Jetzt konnte ich es anklicken und von picr zum Link umwandeln lassen. Solltest Du mit Smartphone arbeiten, so habe ich davon keine Ahnung.

        • ES

          Liebe NL, habe noch was vergessen: Ich hatte tatsächlich mit Smartphone fotografiert, um es einstellen zu können. War keine gute Wiedergabe. Ich versuche, Dir Geduld mit Dir selbst zu schenken

          • Naturliebhaberin

            Danke für deine ausführliche Erklärung, liebe ES.
            So ähnlich hatte ich es mir vorgestellt.
            Dass es mit dem Abfotografieren vom PC nicht gut klappen würde, da unscharf, kam mir erst, als ich den Kommentar schon losgeschickt hatte.
            Was ich aber nicht verstehe ist dein Satz “Ich versuche, Dir Geduld mit Dir selbst zu schenken”-warum willst du mir Geduld mit mir schenken??
            Mit dem Smartphone kenne ich mich übrigens auch nicht aus.

            LG

          • ES

            Das war Spaß, falls Du es versuchst und es auf Anhieb nicht klappt, deshalb Geduld zu haben. Ich wusste nach stundenlangen Versuchen nicht mehr wo mir der Kopf stand. Übrigens mit etwa 74 Jahren habe ich auf Drängen meines Sohnes noch mit dem PC angefangen. Vorher auch noch nie vor einem PC gesessen. Im Beruf blieb ich noch davor verschont.

    • AN

      Liebe ES,
      supper DANKE! Das hast Du toll gemacht.
      (auch wenn es halt etwas verpixelt ist ..für unsere Zwecke reicht´s ;-)) ne.)
      Wenn ich noch Paint hätte, hätte ich Spaß es selbst nochmal zu versuchen ..aber mein Fptoprogramm ist eben leider für mich vieeel zu kompliziert. Das macht mir kein Spaß da die Zeit zu verdödeln.
      Da freue ich mich lieber über Deine Erfolge :-).
      https://up.picr.de/39652831kg.jpg
      https://up.picr.de/39652832qc.jpg
      https://up.picr.de/39652833rw.jpg

      • ES

        Liebe AN etwas habe ich doch noch verändert: In Deiner Galerie hast Du dem Eichelhäher das hintere e genommen und es der Nilgans vorne gegeben. Ich habe mir erlaubt, der Nilgans das “e” wieder wegzunehmen und es dem Eichelhäher wiederzugeben. Bist doch damit einverstanden.???

          • AN

            Hallo ES,
            bist Du vieeeellleicht eine Deutschlehrerin im unRUHESTAND ? Danke für Deine Korrekturen ..gerne auch weiterhin. Ohjehojeehh, meine Rechtschreibung ;-(.
            bist denne, AN

          • ES

            nein, liebe AN, ich bin keine ehemalige Deutschlehrerin und mache genau so wie Du Tippfehler. Wenn ich mich recht erinnere, hatte ich bei der ersten Ergänzung Deiner Galerie schon die Tippfehler berichtigt. Du hast mir jetzt eine andere “Galerie” geschickt. Ich habe bei meinem Schreibprogramm die
            Fehlerkorrektur aktiviert. Wenn ich also ein Wort falsch schreibe, wird es mit einer roten Schlangenlinie unterstrichen. Alles klar?

          • ES

            Liebe AN, habe es mir angesehen, Politik nicht schlecht interpretiert. Gute N8, ES

          • AN

            Liebe ES,
            danke für die kurze Mitteilung.
            ..und geh´ Du auch schön an die frische Luft und pass auf, dass Du NICHT FÄLLST!
            Schön, dass ich Dich “hier habe” !
            ..mal seheh ob ich heute früh auch unsere Schätzchen zu sehen bekomme..

      • ES

        Danke Omadiensthabende,. Das was Du wiederholt hast, konnte ich auch so sehen. In diesem Falle hatte der zusammenhängende Link so funktioniert wie Du es jetzt getrennt wiederholt hat. Ich will versuchen, dass so hinzubekommen, dass man unsere “Besucher” gut sehen kann.

  6. Ingeburg

    Hallo liebe Ge., ES, AN für die schönen Bilder gestern und heute 🙂 hatte selbst leider kaum Zeit, hier reinzuschauen 🙁 Besonders die Schäfchen haben es mir angetan 🙂 und die Bilder aus der Fußgängerperspektive von Ge. 🙂
    Bis vor zwei , drei jahren hatten wir hier im Viertel auch viele Elstern. Dieses Jahr hab ich noch keine einzige gesehen, leider. Sind interessante Vögel. Danke für’s Besucherbild, liebe ES 🙂
    LG an alle hier 🙂

      • AN

        Guten Morgen Ingeburg, und ALLE
        es ist zwar noch dunkel aber doch ist zu sehen, dass Willhelm und Willma nicht im Nest sind.
        ALLEN einen GUTEN TAG!herzlich AN

    • AN

      ..und nun? 11.30 Uhr keine Störche keine Schafe – grüne , etwas trübe Landschaft.

  7. AN

    Guten Abend alle Storchenguckers!
    heute sind unsere Störche wohl im “Storchenhotel um die Ecke”.
    Da habe ich etwas spannendes gefunden zur Überbrückung. Das ist vom Dienstag 18. Juli 2020 https://www.youtube.com/watch?v=FDhnbA8tc6w
    Ich denke mir der Gast ist vielleicht vom Nachbarnest auf dem Dach oder am Feldrand und hat jenes nicht erreichen können, da er seine Kräfte überschätzt hatte.
    GuteN8,
    herzlich AN

    • Lea

      Das arme Kerlchen. Ich hatte damals zufällig gerade in diesen Minuten die Storchenkamera geöffnet. Er war sicherlich erschöpft, ich erinnere mich, dass es sehr heiß war an diesem Tag.

      • AN

        Liebe Lea,
        das finde ich ja doll, dass Du das damals selbst gesehen hattest und rückmeldest! Danke Dir.
        Was hältst Du von dem kleinen Filmchen aus Coburg? Die Bilder mit dem Vollmond sind doch wunderschööön.
        Aber erstmal die Arbeit ;-)! Liebe Grüße, AN (8.07Uhr)

        • Lea

          Ich hatte leider heute auf der Arbeit nicht eine Minute Zeit, um nach W&W zu schauen. Das Video aus Coburg habe ich mir gerade angesehen, einfach wunderbar!!!

          Hier im Main-Kinzig-Kreis habe ich gestern Abend die ersten Kraniche beim Überflug beobachtet. Einige Fußgänger schauen dann auch nach oben und freuen sich, andere wiederum interessiert das gar nicht.
          Kann ich nicht nachvollziehen wie manchen Natur und
          Tiere so egal sein können.

          • AN

            Liebe Lea,

            heute hatte ich mir viel Zeit genommen hier immer wieder rein zu sehen – aber W&W tauchten überhaupt nicht auf ..auch nicht auf der Wiese.
            Nur die Schafe ..die waren nett. – Freut mich auch, dass Dir das Filmchen gefallen hat.

            Gute Nacht, herzlich AN

    • ES

      Liebe AN und LEA das Video hatte ich vorher schon gesehen. Ich denke, dass der Fremdstorch sich geirrt hatte aber nicht erschöpft war. Als er eintraf wurde er von den 3 “Horstbesitzern” attackiert. Das Hinlegen, eine Art der Unterwerfung, um sich vor den Schnabelhieben zu schützen. Außer dem leichten Hacken des einen Jungstorches, hatte man den Liegenden nicht angegriffen. Erst als er aufflog kam es zum Tumult.

      • ES

        danke, liebe AN, auch für den Bericht, ein etwas anderes Bild von den Hochhäusern in der ehemaligen DDR, die später genau so negativ beurteilt wurden wie hier. Naturliebhaberin hat Lea wegen des fehlenden Storches beruhigt. Ihr erklärt, dass sie nicht auf dem Boden, sondern auf Hausdächern oder Baumen, also immer in einer gewissen Höhe, übernachten. Allerdings auf unseren Hochhäusern hat sich noch kein Storch niedergelassen. Das ist Spaß. Die sind ihnen wahrscheinlich zuuuu hoch.

      • AN

        Guten Morgen liebe ES ! 🙂 6666
        .. freue mich schon darauf, wenn Du die Zahl 9999 bekommst.
        Dazu müssen wir aber noch “etwas” aus der Reserve, und Unterstützung bekommen.
        Ja, gestern war ein schöner Freilandherbsttag! ..hier hingegen im digitalen hat sich eher wenig getan.
        Hoffentlich hast Du einen Balkon oder Fenster mit Frischluft ..https://up.picr.de/39632201xi.png 2020-10-12 NAŽIVO BOCIANY – PRIBYLINA – ..oder vielleicht doch ein Wanderfalke? Wer kennt so ein Kerlchen?
        allen Storchengukern einen guten Montag! herzlich AN

        • Naturliebhaberin

          Guten Morgen liebe AN und ALLE,

          ich denke nicht, dass das ein Falke war, die Form und die helle Brust passen nicht. Auch wirkt er zu groß, soweit ich das auf dem Bild erkennen kann.
          Tippe auf Bussard.
          Das Standbild in der Slowakei hat auch Vorteile-so kann man in Ruhe das schöne Motiv “screenshoten”, ohne dass die Piepser immer gleich die Position ändern oder abhauen ;-))
          Hier ein paar Beispiele aus den vergangenen Tagen:
          Dieser Hübsche ist von gerade eben:
          https://up.picr.de/39632480er.png
          https://up.picr.de/39632483ef.png
          vom SA-eine Meise im Anflug, eine kurz kurz vor dem Abflug: https://up.picr.de/39632499dl.png
          4 Meisen auf einen Streich: https://up.picr.de/39632511qj.png
          Rechts ist eine Tannenmeise: https://up.picr.de/39632520ti.png
          Und hier hat mein Lappi wohl seine künstlerische Ader entdeckt (war eher eine kurze “Fehlzündung, aber hat ein interessantes Bild geschaffen ;-)) )
          https://up.picr.de/39632524ry.png

          Liebe Grüße,
          NL

        • Naturliebhaberin

          Hm, da hatte ich wohl zuu viele Fotos in einen Kommentar gepackt-es erscheint “Dein Kommentar wartet auf Freischaltung”, deshalb teile ich das Ganze mal in 2 Teile auf, in der Hoffnung, dass es so durchgeht:

          Guten Morgen liebe AN und ALLE, ich denke nicht, dass das ein Falke war, die Form und die helle Brust passen nicht. Auch wirkt er zu groß, soweit ich das auf dem Bild erkennen kann. Tippe auf Bussard.
          Das Standbild in der Slowakei hat auch Vorteile-so kann man in Ruhe das schöne Motiv “screenshoten”, ohne dass die Piepser immer gleich die Position ändern oder abhauen ;-))
          Hier ein paar Beispiele aus den vergangenen Tagen:
          Dieser Hübsche ist von gerade eben: https://up.picr.de/39632480er.png
          https://up.picr.de/39632483ef.png

        • ES

          Nein, liebe AN, die 9999 werde ich wohl hier nicht erleben. Ja, habe einen großen Balkon. 12.Stock, bei gutem Wetter kann ich den Taunus (näher) und den weiter entfernten Odenwald sehen. Ich glaube nicht, dass das ein Wanderfalke auf Deinem Foto ist. Anscheinend werden die Horste, wenn keine Störche mehr da sind, für andere Vögel interessant. Bei unseren beiden Hübschen, sind sie geduldete Gäste. Möglicherweise finden sie im Nestgestrüpp etwas Fressbares.

          • AN

            Ei, liebe Es, DANKE für Deine nette Antwort.
            Da lebst Du ja in schwindelnder Höhe.. und stellst alle Storchenhorste in den Schatten :-).
            Hast Du noch jemanden über Dir? (.. die ist (sind) ja gar nicht neugierig, diese AN und Co. (?))
            .. bis eulich,
            herzlich Deine old AN

  8. ES

    Ich habe einmal Rückschau gehalten, dabei fremd gegangen. Hier ein Horst mit jungen Störchen. Ich war überrascht, sie so friedlich um Futter betteln zu sehen. Bisher ging es bei allen Fütterungen, die ich sah, recht lebhaft und mit Flügelschlagen zu. https://up.picr.de/39623350dw.png

  9. ES

    Hallo liebe Storchengucker/innen schaut Euch das mal an:

    Wilhelm und Wilma. Wilmas erfolglose Landung~Storchennest Lindheim~22-07-20. Bin gespannt auf Eure Reaktion

    • Naturliebhaberin

      Hm, ob das wirklich Wilma war? Der Storch hat Wilhelm ja geradezu vom Horst gefegt und danach haben sie sich noch ein Stück weit eine Verfolgungsjagd geliefert. Außerdem hatte ich den Eindruck, dass Wilhelm kurz vor der Ankunft des anderen Storches eine Abwehrhaltung einnahm.
      Von daher mein Gedanke, es könnte auch ein fremder Storch gewesen sein?!
      Auf jeden Fall eine eindrucksvolle Szene ;-))

      Schönen Tag allen und liebe Grüße :-))

  10. Lea

    Keiner zuhause heute Abend und jetzt ist es schon stockdunkel…. Wo übernachten W & W bloß? Kann ihnen unten kein Fuchs gefährlich werden?

    • ES

      sie werden in einem anderen Horst übernachten. Es sind mehrere leere Horste in der Nähe. Keine Sorge

    • Naturliebhaberin

      Ja, zur Sorge besteht kein Anlass :-)) Sie werden sicher nicht auf dem Boden übernachten, wo sie ein Fuchs erwischen könnte.
      Störche übernachten auch gerne auf Hausdächern oder Bäumen-auf jeden Fall immer in einer gewisser Höhe

  11. Naturliebhaberin

    Guten Morgen an alle,

    kein Storch in Sicht, dafür in der Ferne-ganz pastellartig-die Rasenmäher.
    Und im Horst ist ein Pfützchen zu sehen…

    Wo ist denn ES abgeblieben?
    ES, ist alles ok bei dir?

    Liebe Grüße von NL :-))

      • AN

        Guten Morgen liebe ES,
        das ist sehr schön zu lesen, dass bei DIR alles OK ist! Ich dachte Du machst ein wenig URLAUB :-).
        Ich war 3 Tage an der Nordsee – Als ich zurück war, und wieder hier rein schaute, sah ich dies´ Bild: https://up.picr.de/39614369ld.jpg Lindheim 19.58 Uhr am Do. 8.Okt. 2020

        Hallo alle lieben SCHREIBERS!
        Liebe Mo, liebe NL (:-)), liebe Ge, liebe Ingeburg, liebe Lea , Lieber Herbert , lieber … etc… schön, dass Ihr hin und wieder schreibt. https://up.picr.de/39614423gx.jpg Sonne und Gras im Nest 2020-10-10 9.49 Uhr – VAVRIŠOVO .jpg
        https://up.picr.de/39614445dl.jpg ..der “Tisch” ist gedeckt

        Allen ein schönes herbstliches Wochenende und Wochenbeginn,
        herzlich AN

        • Naturliebhaberin

          Liebe AN,

          viele Grüße zurück an dich :-))
          Zum “gedeckten Tisch” schaue ich auch immer mal wieder.
          Leider bekomme ich oft entweder gar kein Bild oder nur ein Standbild. Hast du dort mehr Glück?

          Dir auch ein schönes Wochenende :-))

        • Naturliebhaberin

          Da unten kein “Reply-Button” mehr ist, antworte ich dir hier:
          Ach ja, du hast in der Slowakei immer flüssigen Stream? Schön, freut mich für dich!
          Das ist bei mir nur ganz selten der Fall. Gerade habe ich auch wieder ein “schönes” Standbild. 🙁 Wenn das Bilderhochladen hier nicht so umständlich wäre, hätte ich einen Screenshot von der Kohli im Korb gemacht.
          Die verlassenen Taubeneier kannte ich noch nicht.
          Aber kennst du das kleine Pandajunge?
          Hier der Link dazu: https://nationalzoo.si.edu/webcams/panda-cam

          LG

        • Naturliebhaberin

          Freut mich, dass bei dir alles ok ist, liebe ES :-))

          Schönes Tag dir,

          liebe Grüße,
          NL

        • ES

          Liebe AN, danke für das Foto. Den “bestrahlten” Storch hatte ich auch aufgenommen. Über Nacht waren die beiden Hübschen wohl außer Haus.
          Nein, Urlaub machen kann ich nicht. Seit Corona Beginn bin ich vorwiegend in meiner Wohnung. Meide, soweit möglich, jeden direkten Kontakt.

  12. Ingeburg

    🙂 Das hab ich so auch noch nicht gesehen 🙂 Ein Traktor als Hütehund und Schäfer 🙂 🙂
    Der Traktor steht bei den Schäfchen ….
    https://www.bilder-upload.eu/bild-ab43c3-1602084711.jpg.html
    ….. wenig später folgt im die Herde zügig auf die benachbarte Koppel ….
    https://www.bilder-upload.eu/bild-260418-1602084936.jpg.html
    ….. und da stehen die vierbeingen Rasenmäher nun sicher verwahrt 🙂
    https://www.bilder-upload.eu/bild-1950bc-1602085052.jpg.html

    • Ge.

      Das hast du toll festgehalten. Das habe ich letztes Jahr schon bewundert. Die Hunde sind trotzdem dabei und schauen, dass kein Schaf aus der Reihe tanzt.

  13. Birgit Fischer

    06.10.20, und wieder die “Rasenmäher” auf der Wiese..18,30h…. kein Traktor in Sicht….
    Unsere Hübschen ausgeflogen….
    Schönen Abend ihr Lieben und Danke für eure tollen Bilderchen.

    • Naturliebhaberin

      Hallo Ingeburg,

      ja, das ist eindeutig ein Falkenweibchen.
      Die Fotos von W+W haben wir wohl gleichzeitig eingestellt ;-))

      LG

      • Ingeburg

        Ja, ja, liebe Naturliebhaberin, das kommt davon, wenn man die Kommentare nicht ständig aktualisiert 🙂 Zumindest beim abendlichen Bild in schwarz/weiß hätte ich mir dann die “Arbeit” sparen können 😉 🙂

        Danke für die Bestätigung, denn bei der Falkin war ich mir nicht sicher. Hab ja nur den einen Schnapschuß und der war heut Abend beim Reinschauen nur kurz als Standbild zu sehen, bevor das aktuelle Kamerabild sich in Bewegung setzte ….
        LG

      • Ingeburg

        Liebe Naturliebhaberin, mit dem ” … das kommt davon, wenn man die Kommentare nicht ständig aktualisiert … ” meine ich natürlich mich. Ich bin da immer bissel nachlässig 🙁 😉
        Gute Nacht 🙂
        PS: Unsere Hübschen schlafen gerade im Stehen 🙂 Ich leg mich lieber hin ….

        • Naturliebhaberin

          Alles gut, hatte es schon richtig verstanden, liebe Ingeburg, da ich dieses Mal ja aktualisiert hatte…
          Aber das ist in diesem Chat schon etwas umständlich, weil es nicht automatisch geht und man nicht mal, solange man auf der Seite ist, die neu dazugekommenen Kommentare mitbekommt.
          Und wenn man die Seite neu öffnet, zeigt es meist auch nicht die aktuellen Kommentare an.
          Von daher-mach dir keine Gedanken :-))

    • Ge.

      Tolle Fotos Ingeburg. Das ist ggf der Falke , den Wilhelm Anfang des Jahres erwischt und rumgeschleudert hat. Er sollte sich besser in Acht nehmen 😉

  14. Birgit Fischer

    05.10. ohhh fein, die “Rasenmäher” sind wieder auf der Wiese, 17,10h W & W sind ausgeflogen.
    Schönen Abend allen Storchenfreunden-innen.
    Lg Birgit aus Schmalkalden

    • Mo

      Oh, wie schön. War wohl ein kurzer Besuch…ich sehe keine.
      Kommen vielleicht morgen wieder. Bin gespannt 😶
      Lieber Gruß von der Nordsee nach Schmalkalden!

      • Naturliebhaberin

        Hallöchen,

        ich sehe auch keine Vierbeiner, dafür unsere 2 Hübschen. Wilhelm stehend, Wilma liegend:
        https://up.picr.de/39585122lr.png
        Direkt im Anschluss, nachdem ich diesen Screenshot gemacht hatte, schaltete die Kamera in schwarz-weiß-Modus um ;-))
        Es geht ein ziemlicher Wind-Wilmas Schnabel sieht man gar nicht, wegen dem aufgebauschten Brustgefieder:
        https://up.picr.de/39585126kj.png

        Liebe Grüße an alle

      • Birgit Fischer

        Hallo ihr Lieben, ja es scheint ein kurzer Besuch der Schafe gewesen zu sein. Der Traktor mit Anhänger stand dabei und die “Rasenmäher” wurden wohl wieder in ihren Stall verbracht.
        Jeder von uns entdeckt mal etwas “besonderes” hier.
        Schönen Tag euch allen auch wenn es regnet. Lg Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.