3554 Antworten

  1. ES

    Der Horst verlassen, öd und leer, man sieht die beiden hier nicht mehr, doch etwas kann man schauen hier das grüne Feld. der Störche Jagdrevier. So sieht man, wie man weiß, manchmal zwei Punkte, die sind weiß

  2. ES

    Hallo Ge, freut mich, dass Du Dich gemeldet hast. Du beschreibst von WW etwas was ich auch bemerkt und vermutet habe: dass die beiden wieder gefüttert werden. Es ist das gleiche Verhalten wie wir es schon zu dieser Jahreszeit von früher her kannten. Sie warten im Horst, halten Umschau und auch Wilma fliegt ab und kommt gleich wieder zurück.

  3. Ge.

    Hallo Erna, ja, ich bin noch dabei.😀 Hatte leider nur wenig Zeit die letzten Wochen. W+W werden seit heute wieder zugefüttert, da es die letzten Tage gefroren hat…Scheinbar warteten W+W schon darauf, weil sie die letzten Tage immer auf ihrem Nest waren…..

    • AN

      Liebe Ge,
      schön, dass Du dabei bist!
      Da ich erst seit diesem Jahr dabei bin, kenne ich das Verhalten nicht, das auf Zufüttern verweist. Muß ich ja auch nicht kennen. Ich möchte auch nicht eine Tretmine platzen lassen. Es gab ja in der Vergangenheit heftige Für – und Wider – Diskussion, wie ich im Nachhinein mit bekam zum Thema Zufüttern. Wir können das gerne ruhen lassen.
      Was mich interessiert ist, was die Störche bekommen/ was sie annehmen? Und woher Du das weißt, dass es jetzt so ist ? 😉

      Sorry, ich war nicht angeschrieben hab mich nur zugemischt
      Grüße nach Lindheim

  4. AN

    Hallo Gerti, Claus, Herr Staude ..weitere Herren und alle lieben Damen,

    ES fragte nach Ge …
    Es ist schön verschidene Blickwinkel hier niedergeschrieben zu lesen.
    ..und Bilder zu sehen.
    Allen einen schönen Restfreitag.
    https://up.picr.de/37369278ll.jpg : Thilo 6. Dezember 2019

  5. ES

    Hallo Ge, wie geht es Dir ? Du gehörst doch sicher unserem Verein “Die Storchengucker” noch an.

  6. Regina

    Liebe Erna, es ist doch dann schön, dass jemand, in diesem Fall Ich, Augenblicke einfängt und hier zeigt. So trägt jeder, wie er gerade Zeit hat, in diesem Forum etwas für die anderen bei.
    Einen schönen Abend euch allen 😀

    • ES

      Diesen Moment wollte ich auch abwarten, habe es dann doch versäumt. Es ist schön, die Landschaft so zu sehn.

  7. AN

    Liebe ES,
    liebe ALLE
    mit was es bedeutet: Vogelschutz Lindheim ABONNIEREN meinte ich das: https://up.picr.de/37346075rx.jpg
    Ich will da nicht drauf klicken ..und dann mal sehen oder auch nicht sehen was passiert.
    (liebe ES, und zu “old” – ich fühler mich seit ich 28 Jahre war “alt” und das ist nun mehr als 32 Jahre zurück) Alle klar?
    Am Sonntag abend bin ich um das Olfener Biotop spaziert – die Steverauen und habe gesehen, dass dort die Störche gezogen sind. Es gibt dort 2 Nester auf Pfählen. Im einen hat das Storchenpaar erfolgreich 4 Störche groß gezogen im anderen blieben sie allein.
    Grüße nach Lindheim

    • ES

      Hallo AN, soweit ich das verstanden habe: Lindheim hat Youtube eingerichtet. Man kann wohl über eine Gebühr (?) sich als Abonnent anmelden. Je größer die Anzahl der Abonnenten, je höher die Vergütung für Lindheim. Über Youtube hat man die Möglichkeit, Videoaufnahmen von den Störchen zu machen. Darum der rote Strich, der den Verlauf anzeigt. Über diese Seite hier, kannst Du keine Videos aufnehmen. Ich gebe eine Spende direkt an den Vogelschutzverein. Bin nicht interessiert, Videos aufzunehmen. Übrigens kannst Du solche , die von Abonnenten eingestellt werden, bei YT ansehen.
      Danke zu Deiner Erklärung “old”. Nein, dann konkurrierst Du nicht mit mir und meinem Vorsprung von Jahrzehnten!!!

  8. ES

    Hallo AN, danke,das Bild habe ich gesehen. Hatte den Abzug der Herde schon einmal früher beobachtet, da waren sie näher am Horst. Zu Deiner Frage:
    Abonnent, hier weiß ich nicht, was gemeint ist. Schau doch mal in der Kopfzeile des Vereins nach “Kontakt” nach. Mir ist nichts von einer Vereins-Zeitschrift bekannt. Ich wurde vor zwei Jahren von einem Kollegen informiert, dass in einer Wetterauer Zeitung auf den Vogelschutzverein mit dem Horst von WW hingewiesen wurde. Jetzt meine Frage an Dich : was bedeutet old AN. Willst Du vielleicht mit mir kongurrieren ?

  9. ES

    Da scheint tatsächlich ein Zusammenhang zu bestehen: Starenschwärme, Krähen (soweit erkennbar) fliegen die von den Schafen beweideten Flächen an.

    • AN

      Hallo ES,
      hast Du weiter unten (zurück) das Bildchen für Dich gefunden?
      Du Selbstunterhalterin :-):

      Und noch ne gaaanz dumme Frage: Was bedeutet es Vogelschutz Lindheim Abonent zu sein?

      Allen Lieben einen guten Start in den Montag!
      old AN

  10. AN

    Guten Morgen am 1. Advent,

    hier sind noch die Schafe zu sehen und auch ein Storch besucht kurz das Nest. Er/Sie schwang sich hoch auf den Schornstein als Betribsamkeit bei der Nahrungssuche auf der Wiese störte : Schäfer, Hunde und Trecker kamen. https://up.picr.de/37330313jg.jpg
    Allen einen erfreulichen Sonntag.

  11. ES

    weiß jemand, ob es für das Finden von Nahrung einen Zusammenhang gibt, wenn Störche auf einer beweideten Grasfläche nach Futter suchen ?

    • Mo

      Diese Frage hat mich auch heute auch beschäftigt, als die Schafe aus dem gesicherten Weidefeld geführt wurden. Ich kam dann zu dem Schluss, dass sie auf den Köteln Kleingetier fanden, die widerum dieselben nach Fressbarem durchsuchten. Um’s Eck gedacht…

      • ES

        In Fernsehsendungen wurde schon öfters gezeigt, dass die Störche ziemlich nahe den Traktoren folgten. Hierbei wurde der Boden entsprechend bearbeitet.
        Das geschieht allerdings nicht in dem Umfang, wenn Schafe auf einer Wiese weiden. Sicher wird es so sein, dass die Ausscheidungen Insekten oder Würmer
        anlocken, die wiederum Futter für die Störche sind.

  12. ES

    9.15 h Hallo AN, danke, dass Du den Link korrigiert hast. Ich hatte es zu spät bemerkt, konnte ihn aber trotzdem öffnen, in dem ich ab “h bis “g” blau markiert und die rechte Maustaste gedrückt habe. Ich sende ausschließlich über den PC. Jetzt ist der Horst etwas abgetrocknet und Wilma wieder zu sehen.
    https://up.picr.de/37318125bv.png

  13. Regina

    Hallo Mo,
    irgend jemand hat den Stöpsel in der Badewanne gezogen. Ob die beiden jemanden gefunden haben, der das Wasser ein wenig abgelassen hat.
    W&W sind auch heute Morgen nicht allein. Der dritte Storch ist wieder da, und auch die Schafe.
    Vielleicht mussten sie gestern Abend dafür sorgen, dass ihr Horst nicht besetzt wird. 🤔

    https://up.picr.de/37318029yr.jpg

    Einen angenehmen Tag euch allen

    • Mo

      Nee, sooo groß ist z. Zt. die Wohnungsnot nicht, dass in ein “Schwimmbad” eingezogen
      werden muss. Störche sind ja keine Schwimmvögel, ihr Gefieder nimmt zu viel
      Wasser auf. Sie waten nur 🤗 Ich übrigens auch und das Wasser muss dabei
      schön warm sein 🙂

  14. ES

    Ja, beide sind wieder da. Wenn einem etwas sehr verwundert, hört man den Ausspruch : “Da brat mir einer einen Storch”
    Kennt ihr den ?

      • ES

        tatsächlich haben sie den Horst verlassen.Gegen 19.00 Uhr nachgeschaut: ein leerer Horst. Demnach scheinen sie auch noch bei einbrechender Dunkelheit zu fliegen

        • ES

          das gibt es doch nicht, wir haben doch nicht die Geisterstunde.19.10 direkt nach meinem vorherigen Kommentar wieder ein Storch im Horsthttps://up.picr.de/37315826lj.png

    • Mo

      Hi Regina,
      ist doch normal, dass sie nach dem Rechten sehen,
      wo doch das Wasser vom Keller hoch kommt !!!
      Jetzt haben sie gerade viel zu tun, müssen
      einen Fachmann suchen… vielleicht beim Vogelschutz….? Sorry..

  15. ES

    gegen 15.20 Uhr :Es sind augenscheinlich 3 Störche unterwegs, zeitweise nahe bei den Schafen und dem Hund

  16. Birgit Fischer

    OMG das Nest von W&W ist ja eine “Badewanne… ” Gestern schön anzuschauen wie nah W&W die Schafe und der Bauer sich waren…
    Nun kommt Regen und Sturm….
    Schönen Donnerstag liebe Storchenfreunde☺

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.